Entfernung über GPS
ab PLZ

Berliner Stadtbahnbilder

Mehr

Mit seinem weitgehend kommentarlosen Film, den er zwischen Dezember 1980 und August 1981 ohne Genehmigung drehte, schuf Alfred Behrens ein einzigartiges Dokument des damaligen Zustands der West-Berliner S-Bahn. Denn geblieben ist von dieser originär West-Berliner Stadt- und Industrielandschaft kaum etwas: Nachdem die S-Bahn 1984 in West-Berliner Hände übergegangen war, wurden die Patina und die Geschichtsspuren mit zunehmendem Tempo und immer größerer Gründlichkeit wegsaniert. Am Montag, den 11. September wird der Film in Anwesenheit von Regisseur Alfred Behrens und Produzentin Clara Burckner sowie mit einer Einführung von Berlin-Film-Katalog-Kurator Jan Gympel gezeigt. Als Vorfilm läuft mit DER A 57 (DDR 1965) ein an der Babelsberger Filmhochschule entstandener Kurzfilm von Ekkehard Grandke über einen Ost-Berliner Doppeldeckerbus.

Brotfabrik

Details

BRD 1981, 60 min
Genre: Dokumentarischer Film
Regie: Alfred Behrens

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.