Entfernung über GPS
ab PLZ

Berlin Babylon

Die dokumentarische Langzeitstudie zeigt Berlin als große Baustelle, über und unter der Erde. Kein Kommentar stört die Bilder, die Architektur, die Musik der Einstürzenden Neubauten, und die Bauarchitekturen und Bauherren sprechen für sich.

Mehr

Von 1996 bis 2000 beobachtete der Regisseur die Umgestaltung Berlins und schuf einen außergewöhnlichen Filmessay über die rabiate Aneignung des öffentlichen Raumes, über die hastige Füllung fünfzig Jahre alter Stadtbrachen und die Tilgung unliebsam gewordener Erinnerungen und Symbole der "unschönen" Vergangenheit.

Details

D 2000, 88 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Hubertus Siegert
Drehbuch: Hubertus Siegert
Musik: Einstürzende Neubauten
Verleih: Piffl
Kinostart: 27.09.2001

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Berlin Babylon

D 2000 | Dokumentarfilm | R: Hubertus Siegert

Die dokumentarische Langzeitstudie zeigt Berlin als große Baustelle, über und unter der Erde. Kein Kommentar stört die Bilder, die Architektur, die Musik der Einstürzenden Neubauten, und die Bauarchitekturen und Bauherren sprechen für sich.

Vorführungen

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

OmeU15:00

25.09. – Di

TicketsTickets kaufen OmeU15:00

26.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OmeU15:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.