Entfernung über GPS
ab PLZ

Belly of the Beast (2020)

Mehr

Der Film erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Duos, dass illegale Sterilisationen in kalifornischen Frauengefängnissen aufdeckt: Eine betroffene Frau und ihre Anwältin führen einen fast aussichtslosen Kampf gegen die Strafvollzugsbehörde. Sieben Jahre lang filmte und dokumentierte Erika Cohn die Verletzung der Frauenrechte und den Kampf für Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. BELLY OF THE BEAST entlarvt dabei die moderne Eugenik und reproduktive Ungerechtigkeit in kalifornischen Gefängnissen durch intime Berichte von gegenwärtig und ehemals inhaftierten Frauen.
(Human Rights Filmfestival)

Details

Originaltitel: Belly of the Beast
USA 2020, 82 min
Sprache: Englisch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Erika Cohn
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Belly of the Beast (2020)

(Belly of the Beast) | USA 2020 | Dokumentarfilm | R: Erika Cohn

Vorführungen

Acud Kino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: https://acudkino.de/Programm OmeU19:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.