Entfernung über GPS
ab PLZ

Neustarts

12.05.2022

Nico

Nicht Zurückzucken

Kinostart am 12.05.2022 Auf dem Nachhauseweg von einer Feier wird die Deutsch-Perserin NICO (Sara Fazilat) brutal zusammengeschlagen – für die eigentlich so lebensfrohe und selbstbewusste Berliner Altenpflegerin verändert sich damit alle weiterlesen

Blutsauger

Vampirische Metaphern

Kinostart am 12.05.2022 Das skurrile historische Diskurspopkomödie nimmt die vampirischen Metaphern, die durch Marx‘ Kapital geistern, ernst und befragt die Marxschen Kategorien auf ihre heutige Gültigkeit. weiterlesen

Heinrich Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers

Märchenprinz und Revolutionär

Kinostart am 12.05.2022 Heinrich Vogeler war der Märchenprinz des deutschen Jugendstils, der sich mit dem Barkenhoff seine eigene poetisch-künstlerische Gegenwelt in Worpswede schuf, bevor er Kommunist wurde und in der Sowjetunion arbeitete. weiterlesen

Meine schrecklich verwöhnte Familie

Schluss mit Luxus

Kinostart am 12.05.2022 Um seinen Kindern eine Lektion zu erteilen, simuliert der verwitwete Millionär Francis eine Insolvenz und „flüchtet“ mit ihnen aus dem schicken Monaco ins derbe Marseille, wo sich die Drei zum allerersten Mal in ihrem Leben eine Arbeit suchen müssen. weiterlesen

Das Licht, aus dem die Träume sind

Märchenhaft

Kinostart am 12.05.2022 Der neunjährige Samay nutzt jede Gelegenheit, um sich ins “Galaxy“ zu schleichen und freundet sich mit Filmvorführer Fazal an. Eine Liebeserklärung ans Kino. weiterlesen

We Are All Detroit – Vom Bleiben und Verschwinden

Industrieller Rückbau

Kinostart am 12.05.2022 Der Dokumentarfilm betrachtet den Rückbau der Industriegebiete in Detroit und Bochum und sucht nach den Ansätzen einer Neuerfindung. weiterlesen

19.05.2022

Fuchs im Bau

Schüler hinter Gittern

Kinostart am 19.05.2022 Die Gefängnisklasse unter der Obhut der so engagierten wie irgendwie derangierten Frau Berger ist nicht groß, und doch herrscht fast immer Unruhe. Da kommt einiges auf den neuen Lehrer, Herrn Fuchs, zu. weiterlesen

Sechs Tage unter Strom – Unterwegs in Barcelona

Unter Handwerkern

Kinostart am 19.05.2022 Die freundliche Komödie begleitet drei Handwerker eine Woche bei der Arbeit. Regisseurin Neus Ballús findet Humor vor allem in den von den Laiendarsteller*innen improvisierten Dialogen und in den genau beobachteten Feinheiten des Jobs. weiterlesen

Bettina

Offen und unbeirrt

Kinostart am 19.05.2022 Offen und unbeirrt von sämtlichen privaten Kämpfen und Schicksalsschlägen erzählt die in Ost-Berlin geborene Sängerin in Lutz Pehnerts schlicht-schönem Dokumentarfilm aus ihrem aufgewühlten Leben. weiterlesen

X (2022)

Retro-Slasher

Kinostart am 19.05.2022 1979 fährt eine kleine ambitionierte Filmcrew zu einer abgelegenen Farm, wo ihr neues Werk „The Farmer’s Daughter“ entstehen soll, ein „anspruchsvoller“ Porno. 24 Stunden nach der Ankunft des Teams ist der örtliche Sheriff mit den Spuren eines Blutbads konfrontiert. weiterlesen

Jim Allison – Pionier. Krebsforscher. Nobelpreisträger

Kinostart am 19.05.2022 Mit seiner Forschung hat der Nobelpreisträger Jim Allison die Krebstherapie für immer verändert. Bis zu seinem Durchbruch führte Allison jahrzehntelang einen einsamen Kampf gegen die Skepsis des medizinischen Establishments und die großen Pharmakonzerne. weiterlesen

Stasikomödie

Propaganda und Pop

Kinostart am 19.05.2022 Als Ludger Fuchs (Jörg Schüttauf) Jahrzehnte nach dem Mauerfall, umringt von seiner Familie, seine Stasiakte einsieht, kommt sein jugendliches Doppelspiel unverhofft ans Licht. weiterlesen

One Of These Days (2020)

Verlorene Träume

Kinostart am 19.05.2022 Bastian Günthers Spielfilm erzählt von einem Durchhalte-Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer neben einem teuren Pickup-Truck stehen und so lange wie möglich die Hände auf dem Auto belassen müssen. weiterlesen

I Am Zlatan

Vom Niemand zum Weltstar

Kinostart am 19.05.2022 Zlatan Ibrahimović, Torjäger und Enfant Terrible, sagenhafter Fußballer und eigenwilliger Egoist. Basierend auf der gleichnamigen Autobiografie erzählt das schwedische Biopic, wie aus einem Niemand aus einem schlechten Viertel Malmös ein Weltstar wurde. weiterlesen

26.05.2022

Alles in bester Ordnung

Sammlerin und Minimalist

Kinostart am 26.05.2022 Marlen (Corinna Harfouch) hortet Krempel. Der junge Fynn (Daniel Sträßer) ist Minimalist. In Natja Brunckhorsts Regiedebüt treffen die gegensätzlichen Charaktere aufeinander. weiterlesen

Maixabel – Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung

Friedensgespräche

Kinostart am 26.05.2022 In ihrem persönlichen wie politischen Film erzählt Icíar Bollaín von Maixabel, die Witwe des von der ETA ermordeten Gouverneurs Juan Mari, und Ibon, einem der verantwortlichen ETA-Terroristen, der deswegen im Gefängnis sitzt. weiterlesen

Die Täuschung

Fake News in WWII

Kinostart am 26.05.2022 John Maddens Film DIE TÄUSCHUNG rekonstruiert ein britisches Täuschungsmanöver im zweiten Weltkrieg, um die Invasionspläne der Alliierten in Sizilien zu verschleiern. weiterlesen

Das starke Geschlecht

Reflexionen, Projektionen

Kinostart am 26.05.2022 Neun abwechselnd redende Männer. Ein Fragensteller. Schwarzer Hintergrund. Es geht um Vergewaltigungsfantasien, Sehnsüchte, um die Rolle der eigenen Mutter, Projektionen, Konstellationen beim Sex, Schwächen, Hoffnungen, Feminismus. weiterlesen

Heikos Welt

Eckkneipen Heroes

Kinostart am 26.05.2022 Der Nordberliner Eckkneipen-Held Heiko muss unbedingt beim Dart gewinnen, um seiner Mutter eine Augen-OP bezahlen zu können weiterlesen

02.06.2022

Der schlimmste Mensch der Welt

Frau ohne Eigenschaften

Kinostart am 02.06.2022 Julie, Ende Zwanzig, ist eine Frau ohne Plan. Sie wechselt Karrieren und Beziehungen, und merkt, dass sich etwas ändern muss. weiterlesen

Glück auf einer Skala von 1 bis 10

Reisegefährten

Kinostart am 02.06.2022 Durch einen Zufall lernt der zurückhaltende Bestattungsunternehmer Louis Igor kennen, einen jungen Mann mit zerebraler Kinderlähmung. Ein Road- und Buddymovie. weiterlesen

Onoda – 10.000 Nächte im Dschungel

Drei Jahrzehnte Krieg

Kinostart am 02.06.2022 Der Leutnant Hiro Onoda hat 1945 den Befehl, eine philippinische Insel zu halten, koste es, was es wolle. Seine Einheit ist versprengt, die US-Amerikaner sind wieder abgezogen, der Krieg ist vorbei, aber Onoda glaubt, die Insel besetzt zu halten – bis 1974. weiterlesen

The Outfit

Gangster beim Schneider

Kinostart am 02.06.2022 Das Schneideratelier des Briten Leonard (Mark Rylance) wird 1956 in Chicago zum stillen Briefkasten der Verbrecherorganisation THE OUTFIT. Der Schneider sieht sich bald im Kreuzfeuer rivalisierender Gangs. weiterlesen

Der kleine Nick auf Schatzsuche

Freunde für immer

Kinostart am 02.06.2022 Nicks Vater soll befördert werden. Dafür muss die Familie allerdings umziehen, nach Südfrankreich, weit weg von Nicks Freunden. Das muss unbedingt verhindert werden! weiterlesen

09.06.2022

France

Unbelehrbare Anti-Heldin

Kinostart am 09.06.2022 Regisseur und Autor Bruno Dumont kritisiert in dieser schneidenden Tragikomödie die Medienszene und schafft mit Léa Seydoux als Star-Journalistin France eine schillernde und unbelehrbare Anti-Heldin. weiterlesen

Ein großes Versprechen

Ehe in der Krise

Kinostart am 09.06.2022 Der Universitätsprofessor Erik wird gerade pensioniert, als die Multiple Sklerose seiner Ehefrau Juditha einen heftigen Schub entwickelt. weiterlesen

Sundown

Unaufhaltsame Abwärtsspirale

Kinostart am 09.06.2022 Neil (Tim Roth) und Alice (Charlotte Gainsbourgh) erreicht im Luxusurlaub in Acapulco die Nachricht eines Todesfalls in der Familie. Alice fliegt zurück nach England, aber Neil drückt sich um die Rückkehr. weiterlesen

Belle

Teenager im Multiversum

Kinostart am 09.06.2022 Die 17-jährige Suzu ist im Alltag schüchternes und oft traurig. Im Metaversum „U“ dagegen ist sie ein Megastar, die Sängerin Belle. weiterlesen

Total Thrash – The Teutonic Story

Eine deutsche Metal-Szene

Kinostart am 09.06.2022 In TOTAL THRASH erzählen die Protagonist*innen der deutschen Metal-Szene sehr ruhig und jovial, wie Anfang der 1980er in Jugendclubs und dreckigen Probenräumen Bands entstanden, die gegen die Langeweile und Frustration der abgeschriebenen Regionen anbrüllen. weiterlesen

Zum Tod meiner Mutter

Nichts beschönigt

Kinostart am 09.06.2022 Kerstin, 64, ist schwer krank und verweigert die Nahrungsaufnahme. Ihr Tochter Juliane ist bei ihr und begleitet sie beim langsamen Sterben. Regisseurin Jessica Krummbacher rekonstruiert ihre Erfahrung beim Sterben ihrer eigenen Mutter. weiterlesen