Entfernung über GPS
ab PLZ

Baal (1969/2014)

Adaption eines Bertolt Brecht-Bühnenstücks: Baal, Lyriker und Anarchist, hat ein ambivalentes Verhältnis zur bürgerlichen Gesellschaft. Sein Weg führt ihn durch Wälder und auf Autobahnen – und immer wieder zur Flasche.

Mehr

1969: Baal, Lyriker und Anarchist, hat ein ambivalentes Verhältnis zur bürgerlichen Gesellschaft. Sein Weg führt ihn durch Wälder und auf Autobahnen – und immer wieder zur Flasche. Er schläft mit vielen Menschen beider Geschlechter und schwängert eine Schauspielerin, die er daraufhin verlässt. Sein inneres Tier fühlt sich in einen Käfig gesperrt – ein Tier, das ihn zum Mord an einem Freund treibt. Aber ist wirklich er es, der sich asozial verhält? Oder doch die Gesellschaft? Adaption eines Bühnenstücks von Bertolt Brecht.

Details

Originaltitel: Baal
BRD 1969, 84 min
Genre: Drama, Theateradaption
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Volker Schlöndorff
Verleih: WELTKINO
Darsteller: Rainer Werner Fassbinder, Margarethe von Trotta, Günther Neutze
FSK: 12
Kinostart: 20.03.2014

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.