Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 10 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Bellissima (1951)

Bellissima | I 1951 | Tragikomödie | Luchino Visconti | 12

Eine ehrgeizige Mutter, die ihr unbegabtes Kind als Filmstar gefeiert sehen möchte, erkennt die Torheit solcher Wunschvorstellungen, nachdem sie sich und die Tochter zum Gespött von Cinecittà gemacht hat.

Diebe haben's schwer (1958)

I soliti Ignoti | I 1958 | Komödie, Krimi | Mario Monicelli | 12

Wie kleine Leute einen Tresor knacken wollen und wie der Traum vom großen Geld platzt.

Es begann in Neapel

It Started in Naples | USA 1959 | Liebesfilm, Tragikomödie | Melville Shavelson | 12

Ein wohlhabender amerikanischer Anwalt stößt in Italien überraschend auf den illegitimen Sohn seines verstorbenen Bruders, einen neapolitanischen Straßenjungen, und dessen Tante.

Der Fremde (1967)

Lo Straniero | I/F 1967 | Drama | Luchino Visconti | 16

Vorbildliche Übertragung des Romans von Albert Camus, um die Geschichte eines Mannes, der von der Gesellschaft vernichtet wird, weil er sich nach seinem Gewissen richtet und nicht nach ihren Konventionen und Vorurteilen.

Der Leopard (1962)

Il Gattopardo | I/F 1962 | Drama, Historischer Film | Luchino Visconti | 12

Italien um die Mitte des 19. Jahrhunderts: Ein alter Fürst arrangiert sich oberflächlich mit den aufstrebenden bürgerlich-liberalen Kräften, indem er seinen Neffen mit der Tochter des opportunistischen Bürgermeisters verheiratet.

Metello

1970 | Arbeiterfilm, Literaturverfilmung | Mauro Bolognini

Aufwändig inszenierter und athmosphärisch dichte Literaturverfilmung, die sich um das Leben eines jungen Streikführers zur Jahrhundertwende dreht und dabei stattliche Kostüme in Kontrast mit einer sozialistischen Weltanschauung setzt.

Rocco und seine Brüder

Rocco e i suoi fratelli | 1960 | Drama | Luchino Visconti | 18

Eine Witwe folgt mit ihrer Familie dem ältesten Sohn von Sizilien in die Industriestadt Mailand, wo sie bessere Lebensbedingungen erwartet. Doch die Begegnung mit der modernen italienischen Gesellschaft führt zum Zerfall der Familie.

Schade, dass Du eine Kanaille bist

Peccato che sia una canaglia | I 1955 | Krimi, Liebeskomödie | Alessandro Blasetti | 12

Eine schöne Diebin, von ihrem Vater als Köder benutzt, fängt sich einen Taxichauffeur - zunächst, um ihn auszunehmen, später zwecks Heirat.

Schwarze Augen (1987)

Oci Ciornie | I 1987 | Tragikomödie | Nikita Michalkow | 6

Die Lebensbeichte eines italienischen Lebemannes zur Zeit der Jahrhundertwende, der seine große Liebe und sein Lebensglück durch Feigheit und Unaufrichtigkeit aufs Spiel setzte und der verpaßten Chance nachtrauert.

Das Wunder von Mailand

Miracolo a Milano | I 1950 | Drama | Vittorio de Sica | 12

DAS WUNDER VON MAILAND erzählt vom guten Toto, der am Stadtrand Mailands ein fröhliches Budendorf errichtet. Im Kampf um ihre Existenz wachsen die Armen über sich selbst hinaus und entkommen in den Himmel.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.