Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 9 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage – Die Morde des NSU 

6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage. Die Morde des NSU | Deutschland 2016 | Dokumentarfilm | Sobo Swobodnik

Sobo Swobodniks Dokumentarfilm über die Morde der NSU ist formal streng komponiert: Über einem Drone- und Electronic Percussion-Soundtrack mit eingesprengselten Folk-Elementen werden die Morde in Kapiteln behandelt. Schauspieler sprechen Texte, ...

Ben Berlin – Aus diesem Trallala kommst du nicht raus

Deutschland 2016 | Dokumentarfilm | Ben Wagin

Auf Ben Wagin lassen sich viele Bezeichnungen anwenden: Aktions- und Konzeptkünstler, Umweltaktivist, Baumpate – um nur einige zu nennen. Obwohl der 1930 in Polen geborene Ben erst als Erwachsener nach Berlin kam, hat er seine Wurzeln tief in ...

Gegen den Strom – Abgetaucht in Venezuela

Deutschland 2019 | Dokumentarfilm | Sobo Swobodnik

Ein Film über ein Land im Umbruch, über die katastrophale Situation in Venezuela und über einen seit 25 Jahren im Untergrund lebenden mutmaßlichen "linksradikalen Terroristen" und über ein transatlantisches Musikprojekt.

Klassenkampf (2020)

Klassenkampf | Deutschland 2020 | Drama | Sobo Swobodnik

Erst das Hinabtauchen ins eigene Leben ermöglicht eine genaue Analyse der Herkunft.

Der Konzertdealer

Deutschland 2017 | Dokumentarfilm, Musikfilm | Sobo Swobodnik | 6

Doku über den Berliner Konzert-und Tourmanager Scumeck Sabottka. Ehemaliger Punk, Oldtimer-Sammler, ganzkörpertätowierter Einzelkämpfer und zweimal fast pleite, hat sich Sabottka mittlerweile 30 Jahre im Geschäft gehalten.

Lebe schon lange hier

Deutschland 2019 | Dokumentarfilm | Sobo Swobodnik

Sobo Swobotnik hat mehrere Jahre lang in Berlin-Mitte mit der Kamera aus dem Fenster geblickt und die Bilder zu einem Film zusammengeschnitten, der dem Lauf eines Jahres folgt. Die alltäglichen Beobachtungen und kleinen inszenierten Szenen werden ...

Sexarbeiterin

Deutschland 2016 | Dokumentarfilm | Sobo Swobodnik

Einen Berliner Sommer lang begleiten Sobo Swobodnik, Eckhard Geitz und ihr Team die dreißigjährige Sexarbeiterin Lena Morgenroth durch ihren Alltag. Dieser besteht ebenso aus Abrechnungen, Computerarbeit, Telefonaten und Terminen wie aus ...

Silentium

Silentium – Vom Leben im Kloster | Deutschland 2015 | Dokumentarfilm | Sobo Swobodnik | oA

Ab Minute Eins rückt Silentium, der letzte Film Sobo Swobodniks, die Stille als einen der Hauptdarsteller ins Bild: Die Abwesenheit von Lärm im Kloster Habsthal ist nach kurzer Zeit für den Zuschauer so selbstverständlich, dass ein schriller ...

Therapie für Gangster

Deutschland 2018 | Dokumentarfilm | Sobo Swobodnik | 6 | NEUSTART

Langsam und behäbig öffnet sich das Eingangstor des Niederrheinischen Therapiezentrums in Duisburg. Der Blick von außen offenbart zunächst nur die Aussicht auf einen weiteren verschlossenen Zugang. Doch Sobo Swobodniks Dokumentarfilm ermöglicht ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.