Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 5 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Dilim Dönmüyor – Meine Zunge dreht sich nicht

D 2013 | Dokumentarfilm | Serpil Turhan

Seit 1973 lebt die Mutter der Regisseurin mit ihrem Mann in Berlin. Ihr Heimatdorf Erzincan im Osten der Türkei hat sie seit über 30 Jahren nicht mehr besucht. Ihre Tochter fährt nach Erzincan, wo ihre Großeltern noch einen Teil des Jahres verbringen.

Geschwister – Kardesler

D 1996 | Jugendfilm | Thomas Arslan

Erol, Ahmed und Leyla sind drei Geschwister türkischer Herkunft und leben in Kreuzberg. Sie wohnen alle noch zu Hause bei den Eltern - der Vater ist Türke, die Mutter Deutsche. Erol hat die türkische Staatsbürgerschaft angenommen und lebt ziellos in den Tag hinein. Es gelingt ihm nicht, seinem Leben einen Halt zu geben. Ahmed und Leyla versuchen, sich dem türkischen Umfeld zu entziehen und der Enge der Familie zu entkommen. Im Grunde laufen die drei Geschwister kreuz und quer durch ihren Kiez, treffen sich mit ihren Freunden und quasseln und quasseln.

Rot und blau (2002)

Rot und blau | D 2002 | Drama | Rudolf Thome | 12

Als Architektin Barbara Bärenklau steht Hannelore Elsner scheinbar mit beiden Beinen fest im Leben. Die Welt der Mutter, Gattin und Karrierefrau wirkt so stabil wie die Gebäude, die sie entwirft. Dennoch bleibt ihr Leben nur ein grobes Konzept. Denn Barbara hat eine Vergangenheit, die sie rigoros verleugnet.

Rudolf Thome – Überall Blumen

Deutschland 2016 | Biografie, Dokumentarfilm | Serpil Turhan

"Geliebt zu werden für das, was man macht, ist schon ein tolles Gefühl", sagt Rudolf Thome vor der Kamera Serpil Turhans, die ihm in diesem ungewöhnlichen Künstlerporträt neugierig aber bestimmt durch das Anwesen seines Bauernhofs in ...

Der schöne Tag

D 2000 | Großstadtfilm | Thomas Arslan

Rastlos und irgendwie unzufrieden bewegt sich die Schauspielerin Deniz durch das sommerliche Berlin. Sie beendet ihre Liebesbeziehung, weil sie nicht glücklich und weiterhin auf der Suche nach etwas ist - und nach sich selbst.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.