Magazin für unabhängiges Kino

Filmarchiv: 17 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Ein Alibi zerbricht

BRD/A 1963 | Krimi | Alfred Vohrer | 12

Die Anwältin Maria Rohn übernimmt die Verteidigung des Fernfahrers Siebeck, der nachts auf der Autobahn einen Mann überfahren hat. Bald muss sie feststellen, dass ihr Gatte Günther in den Fall verwickelt ist.

Bildnis einer Unbekannten

BRD 1954 | Drama, Liebesfilm | Helmut Käutner | 16

Der Pariser Maler Keller ist fasziniert von einer jungen Frau, die er während einer Opernaufführung beobachtet. Er skizziert ihr Gesicht, tags darauf gibt er einem Aktbild ihre Züge. Keller ahnt nicht, was er damit anrichten wird.

Elf Jahre und ein Tag

BRD 1968 | Drama, Literaturverfilmung | Gottfried Reinhardt | 16

Die unglücklich verheiratete Tina beginnt eine Affäre mit dem Schriftsteller Tony Cameron. Eines Abends fährt Tina in Tonys Sportwagen einen Radfahrer an und begeht Fahrerflucht. Tinas Mann, ein Rechtsanwalt, glaubt, Tony sei der Urheber des Unfalls.

Eine Frau fürs ganze Leben

BRD 1960 | Komödie, Musikfilm | Wolfgang Liebeneiner | 6

Margarete Barnebusch ist eine recht eigenwillige Frau. Bis hin zu ihren Enkelkindern stecken sämtliche Familienmitglieder immer wieder in Schwierigkeiten. Doch Margarete weiß mit Witz und Verstand stets zu helfen.

Das Haus in Montevideo (1963)

Das Haus in Montevideo | BRD 1963 | Komödie | Helmut Käutner | 6

Ein tugendhafter Vater von zwölf Kindern wird durch das Testament seiner Schwester, die sich moralische Fehltritte leistete, in Bedrängnis gebracht.

Die ideale Frau

BRD 1959 | Komödie | Josef von Baky | 12

Weil die Gemeindeordnung eine Heirat untersagt, muss Frau Bürgermeisterin den Ehemann heimlich treffen, und da dieser ein Ratsherr der Opposition ist, hat das neben ehelichen auch politische Verwicklungen zur Folge.

Immer wenn der Tag beginnt

BRD 1957 | Liebesfilm, Melodram | Wolfgang Liebeneiner | 12

Dr. Hanna Burkhardt ist eine Lehrerin aus Berufung: Ihr kommt es nicht nur darauf an, den Schülern den Lehrstoff beizubringen, sie will ihnen, wenn nötig, auch eine menschliche Stütze und Hilfe sein. Die Schulbehörde sieht das gar nicht gerne.

Königliche Hoheit

BRD 1953 | Komödie | Harald Braun | 6

Der etwas gehemmte, verschlossene Regent eines deutschen Großherzogtums um die Jahrhundertwende findet in einer unbefangenen amerikanischen Millionärstochter eine Partnerin, die nicht nur den Staatsfinanzen, sondern auch seinem Lebensmut auf die Beine hilft.

Liebling der Götter (1960)

Liebling der Götter | D 1960 | Biografie | Gottfried Reinhardt | 12

Anfang der 1930er Jahre wird die Schauspielerin Renate Müller zum Filmstar. Als die Nazis an die Macht kommen, muss ihr jüdischer Freund nach England emigrieren. Sie versucht, den Kontakt aufrecht zu erhalten, aber Goebbels lässt sie überwachen.

Ludwig II. (1954)

Ludwig II. | BRD 1955 | Historischer Film, Liebesgeschichte | Helmut Käutner | 12

Die romantische Legende von der Liebe des Bayernkönigs zur Kaiserin von Österreich, endend mit Ludwigs Tod im Starnberger See 1886.

Rosen im Herbst

BRD 1955 | Drama, Literaturverfilmung | Rudolf Jugert | 12

Ehe- und Ehrkonflikte in der preußischen Welt um 1900. Nach Theodor Fontanes "Effi Briest".

Die Rote (1962)

Die Rote | BRD/I 1962 | Drama | Helmut Käutner | 18

Eine junge Frau steigt aus ihrer oberflächlichen Ehe aus und läßt gleichzeitig auch ihr Liebesverhältnis hinter sich, in Venedig erlebt sie kriminelle und erotische Abenteuer.

Die Stunde, die du glücklich bist

BRD 1961 | Drama, Liebesfilm | Rudolf Jugert | 18

Liebesgeschichte zwischen einem verheirateten Millionär und einer Rechtsanwältin. Nach heiterem Geplänkel nimmt ihr Verhältnis eine tragische Wendung: Bevor der Geliebte sich scheiden lassen kann, stirbt er an Leukämie.

Taiga (1958)

Taiga | BRD 1958 | Melodram | Wolfgang Liebeneiner | 12

Eine kriegsgefangene deutsche Ärztin weckt in einem sibirischen Arbeitslager bei ihren Landsleuten wieder Lebensmut und Zuversicht.

Die Trapp-Familie (1956)

Die Trapp-Familie | BRD 1956 | Drama, Musikfilm | Wolfgang Liebeneiner | 6

Ein Familienfilm mit viel Gesang und viel Gefühl, gedreht nach den Lebenserinnerungen der Baronin von Trapp. Einer der größten deutschen Kinoerfolge der 50er Jahre.

Die Trapp-Familie in Amerika

BRD 1958 | Drama, Musikfilm | Wolfgang Liebeneiner | 6

Die musizierende Familie des ausgewanderten Barons Trapp findet nach anhaltenden Mißerfolgen auf amerikanischen Konzertbühnen doch noch den Schlüssel zum Erfolg: deutsche Volkslieder, vorgetragen in hübschen Volkstrachten.

Unordnung und frühes Leid

BRD 1976 | Literaturverfilmung | Franz Seitz | 6

Die Lebens- und Bewußtseinsnöte in der Familie eines Geschichtsprofessors zur Zeit der politischen und gesellschaftlichen Wirren und Veränderungen in den Inflationsjahren nach dem Ersten Weltkrieg.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.