Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 1 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Das Haus der Lüge

D 1926 | Drama, Literaturverfilmung | Lupu Pick

Nach Ibsens Drama 'Die Wildente'. Mary Johnson spielt Hedwig, die erblindende Tochter eines heruntergekommenen Fotografen, die zum Opfer der väterlichen Lebenslügen wird. DAS HAUS DER LÜGE gehört zu den darstellerisch anspruchsvolleren filmen, die Johnson in Deutschland drehte.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.