Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 4 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Alles, was ich mag

Vsetko co man rad | CZ 1992 | Tragikomödie | Martin Sulik | 16

Die Geschichte des geschiedenen und arbeitslosen Tomás, der sich zwischen seiner englischen Freundin Ann und einem Leben im Ausland und seiner Ex-Frau Magda mit dem gemeinsamen Sohn Andrej entscheiden muss.

Der Dolmetscher

The Interpreter | Slowakische Republik/ Tschechische Republik/ Österreich 2018 | Drama, Roadmovie, Tragikomödie | Martin Sulík | 12

"Sie sind ein antisemitisches Schwein!", empört sich Ali Ungár. "Und Sie sind, äh, ein zionistischer Übermensch" – mehr weiß Georg Graubner nicht zu entgegnen. Ungár ist von Bratislava nach Wien gereist, in der Trenchcoat-Tasche eine ...

Der Garten (1995)

Zahrada | SLO 1995 | Phantastischer Film | Martin Sulik

Jakob, ein etwa dreißigjähriger Müßiggänger, gerät durch Zufall auf das verfallene Gehöft seines verstorbenen Großvaters. Als er dessen Aufzeichnungen entdeckt, erschließt sich ihm ein geheimnisvoller Mikrokosmos.

Klic k urcovani trpasliku – Der Schlüssel um Zwerge zu definieren oder Lemuel Gullivers letzte Reise

Klíc k urcování trpaslíku | CZ 2002 | Biografie, Essayistischer Film | Martin Sulik

Martin Sulik nimmt Juraceks Tagebücher als Grundlage für einen poetisch verdichteten Blick auf Leben und Werk des Filmemachers, das nicht zuletzt geprägt wurde durch die politischen Ereignisse im Prag der 60er Jahre.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.