Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 9 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Hamlet goes Business

Hamlet li ikemaailmassa | FIN 1987 | Drama | Aki Kaurismäki

Aus dem Staate Dänemark wird ein finnischer Familienkonzern, Polonius wird zum Grundstücksverwalter, Laertes zum Marketingspezialisten und Shakespeares Tragödie zu einem Wirtschaftskrimi. Statt um den Thron kämpft Hamlet um den Vorstandsvorsitz, dies jedoch ganz ohne melancholische Träumerei, dafür mit umsomehr Kalkül, Skrupellosigkeit und Intrigen.

Le Havre

FIN/F/D 2011 | Tragikomödie | Aki Kaurismäki | oA

Marcel Marx hat sich vor längerer Zeit in sein frei gewähltes Exil, die Hafenstadt Le Havre, zurückgezogen. Doch plötzlich kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt eines minderjährigen Flüchtlings aus Afrika.

Juha (1999)

Juha | FIN 1999 | Drama | Aki Kaurismäki | 6

Der ältere Juha und die junge Marja lieben sich und leben glücklich und bescheiden auf dem Land, bis Shemeikka mit seinem Sportwagen auftaucht und Marja verführt. Sie geht mit ihm in die Stadt. Juha will Marja zurückzugewinnen.

Der Mann ohne Vergangenheit (2002)

Mies vailla menneisyyttä | FIN 2001 | Tragikomödie | Aki Kaurismäki | 12

Ein Mann wird bei einer Zugfahrt überfallen und ausgeraubt. Schon für tot erklärt, wacht er dennoch wieder auf und findet sich in einem zweiten Leben wieder, in dem er sich an nichts mehr von früher erinnern kann. Die Heilsarmee versorgt den Namenlosen.

Das Mädchen aus der Streichholzfabrik

Tulitikkutehtaan tyttö | FIN 1989 | Drama | Aki Kaurismäki

Iris führt im Haus ihrer Mutter und des Stiefvaters ein tristes Leben. In einer Disko lernt sie Arne kennen und wird von ihm schwanger, doch statt der erhofften Liebe erfährt sie nur Ablehnung. Sie übt bittere Rache.

Schatten im Paradies

Varjoja Paratiisissa | FIN 1986 | Melodram | Aki Kaurismäki

Die Liebesgeschichte zwischen einem Müllfahrer und einer Supermarktkassiererin im Finnland der Gegenwart.

Tatjana: Take Care of Your Scarf

Pidä huivista kiini, Tatjana | FIN 1994 | Roadmovie | Aki Kaurismäki | 12

Zwei ständig Kaffee bzw. Wodka trinkende Finnen nehmen auf einer Spritztour zwei russische Anhalterinnen mit und bringen sie nach Hause.

Wolken ziehen vorüber

Kava Pilvet Karaavat | FIN 1996 | Komödie | Aki Kaurismäki | 12

Für eine entlassene Kellnerin und ihren Mann, einen ebenfalls arbeitslosen Straßenbahnfahrer, beginnt eine deprimierende Zeit der Arbeitssuche. Schließlich treten sie die Flucht nach vorn an und eröffnen ein eigenes Restaurant.

Die andere Seite der Hoffnung

Toivon tuolla puolen | Finnland 2017 | Drama | Aki Kaurismäki | 6

Aki Kaurismäki ist schon seit Jahren Stammgast der Berlinale. Der zweite Teil seiner mit LE HAVRE begonnenen „Hafen-Trilogie“ über die globalisierte Welt war nun sein Debüt im diesjährigen Berliner Wettbewerb. Und das völlig ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.