Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 13 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

2+2=22 (The Alphabet)

D 2017 | Dokumentarfilm | Heinz Emigholz

Der Film dokumentiert die Genese der Aufnahmen und der Produktion einiger Musikstücke der Gruppe Kreidler, die auf ihrem Album 'ABC' im Mai 2014 veröffentlicht wurden. Gedreht wurden lange, beobachtende filmische Einstellungen.

Am Arsch der Welt – Haben und Sein: To Have And To Be

Am Arsch der Welt. To Have And To Be | BRD 1981 | Komödie | Klaus Wyborny

The Basis of Make-Up

Experimentalfilm | Heinz Emigholz

Bickels (Socialism)

D/ISR 2017 | Dokumentarfilm | Heinz Emigholz

Die Dokumentation beschäftigt sich mit den Sedimenten des 20. Jahrhunderts. Die von Bickels entworfenen Kultur- und Ausbildungseinrichtungen, seine Speisesäle verkörpern das Herz einer Idee, einer sozialen und kulturellen Wechselwirkung.

Dieste (Uruguay)

D 2017 | Dokumentarfilm | Heinz Emigholz

Eine filmische Dokumentation von 29 Bauwerken des uruguayanischen Architekten und Schalenbaumeisters Eladio Dieste (1917-2000). Praktische Erfahrungen sammelte er im Brückenbau und als Architekt für verschiedene Firmen.

Goff in der Wüste – Photographie und Jenseits, Teil VII

D 2003 | Dokumentarfilm | Heinz Emigholz

Der Film zeigt 62 Bauten des amerikanischen Architekten Bruce Goff (1904-1982) vom Tankstellenhäuschen bis zum repräsentativen Museumsbau und ist damit die erste umfassende filmische Dokumentation fast aller seiner noch existierenden Gebäude.

Die letzte Stadt

Deutschland 2020 | Drama | Heinz Emigholz | 18

Man kann nicht behaupten, dass Heinz Emigholz in den letzten dreißig Jahren einem breiteren Publikum bekannt geworden ist, zu spröde und sperrig sind seine Architekturfilme, in denen er in starren, oft leicht verkanteten Einstellungen Bauwerke ...

The Lobby

D/RA 2020 | Essayistischer Film | Heinz Emigholz

Eine Figur mit dem schlichten Namen "Old White Male" behaust die Lobbys verschiedener Apartmenthäuser in Buenos Aires und äußert sich mit gemäßigtem Ekel über den Tod, das Bewusstsein und den Zustand der heutigen menschlichen Beziehungen.

Perret in Frankreich und Algerien

D 2012 | Dokumentarfilm | Heinz Emigholz

Der Film zeigt dreißig Bauwerke und Ensembles der französischen Architekten und Bauingenieure Auguste und Gustave Perret. Parallel zur Ausführung zahlreicher Bauprojekte in Frankreich hat Perret auch im kolonialisierten Nordafrika gebaut.

Schlachthäuser der Moderne

Schlachthäuser der Moderne – Slaughterhouses of Modernity | Deutschland 2022 | Dokumentarfilm | Heinz Emigholz

Bekannt wurde der deutsche Filmemacher Heinz Emigholz durch seine streng komponierten Architekturfilme, in denen er der Formensprache der Architekturmoderne nachspürte. Kurze Einstellungen, oft verkantet, kein Kommentar, nur Häuser, Gebäude, pure ...

Streetscapes [Dialogue]

Streetscapes (Dialogue) | Deutschland 2017 | Dokumentarfilm, Film übers Filmemachen | Heinz Emigholz

Heinz Emigholz besetzt eine Nische: die Architekturkinematografie. In seinen Filmen setzt er sich vor allem mit den Erbauern der Moderne wie Louis Sullivan, Adolf Loos und Le Corbusier auf komplexe Weise auseinander. Sein neuer Film STREETSCAPES ...

Years of Construction

D 2019 | Heinz Emigholz

Der zynische Körper

D 1986/1990 | Essayistischer Film | Heinz Emigholz

Der Tod eines Freundes veranlaßt eine Gruppe von Künstlern, über ihre Arbeit, die Vergänglichkeit des Körpers sowie die Unvergänglichkeit der Architektur nachzudenken. Dabei vermischen sich Traum und Wirklichkeit.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.