Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 7 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Cahier Africain

Cahier africain | Deutschland/Schweiz 2016 | Dokumentarfilm | Heidi Specogna

Im Jahr 2002 überfielen kongolesische Söldner ein Dorf in der Zentralafrikanischen Republik. Sie mordeten, raubten und vergewaltigten. Die überlebenden 300 Frauen, Kinder und Männer legten zum Beweis der Gräueltaten ein Schulheft an, in dem sie ...

Carte Blanche (2011)

Carte Blanche | CH/D 2011 | Dokumentarfilm | Heidi Specogna

Plündernd, vergewaltigend und mordend fielen die Truppen des Rebellenkommandanten Jean-Pierre Bemba 2002 in der Zentralafrikanische Republik ein. Acht Jahre später begann der Prozess gegen Bemba vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

Pepe Mujica – Der Präsident

Pepe Mujica – Der Präsident | Deutschland 2014 | Dokumentarfilm | Heidi Specogna | oA

Zwar kommt er nicht mehr mit dem Moped, sondern mit dem Auto ins Parlament, aber Krawatte trägt er bis heute nicht – auch nicht beim Treffen mit Angela Merkel. Ausgestattet mit biografischer Glaubwürdigkeit, wenn es um demokratische Werte wie ...

Das Schiff des Torjägers

D 2010 | Dokumentarfilm | Heidi Specogna | oA

Weil der in der Bundesliga spielende Jonathan Akpoborie Besitzer einer alten Fähre war, auf der angeblich hunderte zur Arbeit gezwungene afrikanische Kinder transportiert wurden, trennt sich der Verein über Nacht von dem nigerianischen Torjäger.

Stand Up My Beauty

Erhebe Dich, Du Schöne | Schweiz/Deutschland 2021 | Dokumentarfilm | Heidi Specogna

Nardos, eine Azmari-Sängerin aus Addis Abeba, hat den Traum, in ihrer Musik aus dem Leben einfacher Leute zu erzählen. Auf ihrer Suche nach Geschichten für ihre Lieder lernt sie Gennet kennen, eine Dichterin, die mit ihren Kindern auf der Strasse lebt. Während Nardos die Lebenswelten der äthiopischen Frauen, ihre Visionen und Kraft ins Zentrum ihrer Kreation rückt, tauchen wir immer tiefer in ein sich rasant änderndes Land ein.

Tania – La Guerillera – Porträt einer Revolutionärin

Tania la guerillera | D/CH 1991 | Dokumentarfilm | Heidi Specogna

Die DDR-Bürgerin Haydée Tamara Bunke Bíder reiste 1961 nach Kuba, um sich unter dem Nom-de-Guerre "Tania Le Guerillera" Che Guevaras Kampf in Bolivien anzuschließen.

Tupamaros (1997)

Tupamaros | D/CH/ROU 1996 | Dokumentarfilm | Rainer Hoffmann, Heidi Specogna

1963 überfiel eine Gruppe junger Männer einen Schützenverein in Uruguay. Diese Bewaffnungsaktion begründete die berühmteste Stadtguerilla Lateinamerikas: die Tupamaros. Ihre Robin-Hood-Aktionen machten sie populär, sie überlebten Diktatur, Haft und Folter. Heute haben die Tupamaros den Weg aus der Illegalität geschafft.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.