Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 8 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Abend der Gaukler

Gycklarnas afton | S 1953 | Drama | Ingmar Bergman | 16

Zirkusdirektor Albert Johansson kommt mit seinem schäbigen Wanderzirkus in die Stadt, in der seine Frau und Kinder leben und die er vor drei Jahren verlassen hat. Seine neue Geliebte ist die Attraktion der Manege, es ist die Kunstreiterin Anne.

Ach, diese Frauen

För att inte tala om alla dessa kvinnor | S 1963 | Drama, Komödie | Ingmar Bergman | 16

Eine Komödie um einen abwesenden Mann: Ein von seiner Frau und sechs Mätressen in seiner Prunkvilla abgeschirmter Cellovirtuose stirbt, als er die miserable Komposition eines Musikkritikers anstimmt, der seine Biografie schreiben wollte.

Dogville

DK/S/F/N 2003 | Drama | Lars von Trier | 12

Grace flüchtet vor Gangstern in das Dorf Dogville. Als Gegenleistung für ihre Aufnahme bietet sie den Dörflern ihre Dienste an, die diese im weiteren Verlauf schamlos ausnutzen. Am Ende rächt sich Grace unbarmherzig an allen.

Frauenträume (1955)

Kvinnodröm | S 1955 | Drama | Ingmar Bergman

Eva Dahlbeck spielt die Direktorin eines Modesalons, die ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann hat, Gunnar Björnstrand einen älteren Konsul, der die Nähe eines Mannequins sucht. Doch beide Beziehungen scheitern.

Lektion in Liebe

En lektion i kärlek | S 1953 | Komödie | Ingmar Bergman | 18

Die Ehe eines Frauenarztes leidet nach 15 Jahren unter der Entfremdung der Eheleute. Der Arzt vernachlässigt seine Familie und erkennt seine Lieblosigkeit erst, als die Tochter ihm ihre Ängste offenbart. Er beschließt, seine Frau mit einem kuriosen Plan zurückzugewinnen.

Schreie und Flüstern

Viskningar och rop | S 1972 | Drama | Ingmar Bergman | 12

In einem schwedischen Landsitz stirbt eine junge Frau in Gegenwart ihrer beiden Schwestern und einer Hausangestellten. Das Leben der vier Frauen wird von Einsamkeit, Enttäuschung, Haß und Versagen überschattet.

Wie in einem Spiegel

Sasom i en spegel | S 1960 | Drama | Ingmar Bergman | 18

Das Schicksal einer von Schizophrenie bedrohten jungen Frau, zu deren Krankheit Mann, Vater und Bruder auf verschiedene Weise beigetragen haben.

Die Zeit mit Monika

Sommaren med Monika | S 1953 | Drama | Ingmar Bergman | 18

Die junge Fischverkäuferin Monika aus Stockholm bricht mit Harry, der sich als Gelegenheitsarbeiter verdingt, einen Sommer lang aus der einengenden kleinbürgerlichen Welt aus. Nach unbeschwerten Monaten auf einer Insel ohne Pflichten und Verantwortung kehren sie mit Einbruch der kalten Jahreszeit wieder in die Großstadt zurück. Monika ist schwanger.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.