Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 14 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Ein bißchen Liebe für Dich

Deutschland 1931/32 | Komödie | Max Neufeld

Hier gilt es eine entzückende Filmkomödie wiederzuentdecken – mit köstlichen Darstellern, herrlicher Musik von Operettenkomponist Paul Abraham und witzigen erotischen Anspielunge

Die Dame mit dem Tigerfell

D 1927 | Drama | Willi Wolff

Durchlaucht amüsiert sich (1932)

Durchlaucht amüsiert sich | Deutschland 1931/32 | Drama | Conrad Wiene

Wenn es galt, Eleganz im Frack zu verkörpern, war Georg Alexander viele Jahre lang stets eine Idealbesetzung. Ein Filmadliger par excellence. Als Fürst Michael, der sich eigentlich gar nicht binden will, soll er ein "hässliches Entlein" von ...

Eskapade

Geheimagentin Helene: Eskapade | D 1936 | Spionage | Erich Waschneck | 12

Eine ruinierte Frisur ist tatsächlich ein gewollter Anschlag, mit dem polinische Freiheitskämpfer*innen einen Plan in Bewegung bringen, der ihre beste Agentin, Madame Hélène ins zaristische Russland einschleusen soll. Ihr Passierschein: ein ...

Der Fall Deruga

D 1938 | Krimi | Fritz Peter Buch | 12

Ein Arzt gerät in den Verdacht, seine geschiedene Frau aus Habgier vergiftet zu haben. Im Prozess wird die Haltlosigkeit der Indizienbeweise festgestellt: die Frau beging Selbstmord.

Frau am Steuer

D 1939 | Komödie | Paul Martin | 12

Die Chefsekretärin der Budapester Donau-Bank heiratet heimlich einen Bankangestellten, der wegen Personalabbaus seine Stelle verliert, während sie - als unverheiratet geltend - unersetzlich bleibt.

Gastspiel im Paradies (1938)

Gastspiel im Paradies | Deutschland 1938 | Komödie | Karl Hartl

Der angebliche Graf nimmt daraufhin eine Stellung als Kellner im "Paradies" an, und da Ellen sich inzwischen in ihn verliebt hat, versetzt sie ihn alsbald ins Direktionsbüro, um andere Frauen von ihm fernzuhalten. Doch dann ist der von Polizei und ...

Das himmelblaue Abendkleid

D 1941 | Komödie, Musikfilm | Erich Engels | 12

Karussell (1937)

Karussell | D 1937 | Komödie | Alwin Elling | oA

Ein Antiquitätenhändler und eingefleischter Junggeselle, der seinem mittellosen Neffen die Heiratserlaubnis verweigert, wird durch dessen Braut kuriert.

Die Kleine vom Variete

D 1926 | Komödie | Hanns Schwarz

Ossi Oswalda liebt einen erfolglosen Zahnarzt, der aber auf Wunsch seines reichen Onkels ein Mädchen aus der Provinz heiraten soll. Die daraus resultierenden Verwirrungen bieten Ossi Oswalda Gelegenheit für ihre berühmten Temperamentsausbrüche.

Kleiner Mann, ganz groß

Deutschland 1938 | Liebesfilm | Robert A. Stemmle

Peter Kolle, ein kleiner Angestellter, und seine Frau Sabine führen eine glückliche Ehe, nur fehlt es Peter am nötigen Geld. Deshalb arbeitet er nachts heimlich bei einem Freund an seiner Erfindung. Als seine Frau dahinter kommt, verlässt sie ...

Der Orlow

D 1927 | Jakob Fleck, Luise Fleck

Das Recht auf Liebe

D 1930 | Drama | Jakob Fleck, Luise Fleck

Was will Brigitte?

Deutschland 1941 | Komödie, Literaturverfilmung | Paul Martin | 12

Die junge Modezeichnerin Brigitte Arend hat keinen Erfolg mit ihren Arbeiten, und da ihr auch das Zimmer gekündigt wurde, steht sie vor dem Nichts. Auch der Mann, den sie liebt, der Komponist Stefan Roland, lässt sie zweifeln, denn er widmet sich gern auch anderen Damen, und das nicht ohne Erfolg. In ihrer Not nimmt sie einen Job als Hausmädchen bei Direktor Forbach an, wo gerade ein großes Fest stattfindet. In der Hausfrau erkennt sie eine von Stefans Freundinnen, auch diese erkennt sie, und möchte sie, aus Angst vor dem Gatten, sofort wieder entlassen – zumal der Hausherr schlechte Laune hat. Er erwartet seinen Chef, Generaldirektor Boller, und der weiß noch nicht, dass in der Firma einiges schief gelaufen ist. Als Brigitte plötzlich Stefan auf dem Fest sieht, mischt sie sich unter die Gäste. Ihr allein gelingt es, Herrn Boller bei Laune zu halten. Die Angst vor seinem Zorn weicht einer fröhlichen Stimmung, die alle ansteckt.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.