Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 9 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Außer Atem

A bout de souffle | F 1959 | Gangsterfilm | Jean-Luc Godard | 18

Der junge Autodieb und Einzelgänger Michel wird wegen Polizistenmord gesucht und flieht nach Paris zu der amerikanischen Studentin Patricia. Er liebt das Mädchen, und sie scheint seine Gefühle zu erwidern. Doch die Polizei kommt den beiden auf die Spur.

Die Frau nebenan

La femme d'à côté | F 1981 | Drama, Liebesfilm | Francois Truffaut | 12

Bernard Coudray lebt mit seiner Frau Arlette und einem Sohn in einem kleinen Ort in der Nähe von Grenoble, wo er als Ausbilder von Kapitänen auf Tankschiffen arbeitet. Eines Tages hören sie, dass ins benachbarte Haus neue Leute einziehen sollen, mit denen sie sich gleich gut stellen wollen. Sie treffen sich das erste Mal zufällig auf dem Tennisplatz der Madame Jouve. Bernard und die Frau gegenüber, Mathilde Bauchard, kennen sich von früher, haben sich vor acht Jahren getrennt.

Jules und Jim

Jules et Jim | F 1961 | Liebesgeschichte | Francois Truffaut | 18

Vor dem Ersten Weltkrieg treffen sich zwei Literaten, Jim, ein Franzose, und Jules, ein Deutscher, in Paris und werden Freunde. Sie arbeiten zusammen und gehen gemeinsam auf Reisen. Als sie Catherine kennen lernen, verlieben sich beide in sie.

Liebe auf der Flucht

L'amour en fuite | F 1978/1979 | Tragikomödie | Francois Truffaut

Das mit Zitaten aus früheren Filmen gespickte Werk zeigt die Suche nach dem ""endgültigen Glück"" und die gleichzeitige Flucht eines nicht erwachsen werden wollenden Mannes, dem sein Narzißmus und die Stärke der von ihm verehrten Frauen im Wege stehen.

Schießen Sie auf den Pianisten

Tirez sur le pianiste | F 1959/1960 | Tragikomödie | Francois Truffaut | 18

Ein scheuer Kneipenpianist, einst ein seriöser Musiker, wird durch seine verkommenen Brüder in eine Gangstergeschichte verwickelt.

Sie küssten und sie schlugen ihn

Les quatre cents coups | F 1958/1959 | Drama | Francois Truffaut | 16

Der zwölfjährige Antoine schwänzt er mit seinem Freund René die Schule. Wieder in der Schule erfindet er eine schreckliche Lüge: Seine Mutter sei tot. Er fängt an zu klauen und endet in einer Besserungsanstalt. Von dort reisst er aus.

Tisch und Bett: Das Ehedomizil

Domicile conjugal | F/I 1970 | Liebesfilm | Francois Truffaut

Antoine und Christine sind verheiratet. Er färbt unten im Hof Blumen, während sie oben in der Wohnung Geigenunterricht gibt. Zu ihren Nachbarn gehören ein Opernsänger und ein geheimnisvoller Untermieter, den alle nur den Würger nennen. Als Antoine die hübsche Japanerin Kyoko kennen lernt, gerät sein Leben ordentlich durcheinander.

Unheimliche Begegnung der Dritten Art

Close Encounters of the Third Kind | USA 1977 | Science-Fiction | Steven Spielberg | 12

In den USA häufen sich UFO-Sichtungen. Menschen fangen an, sich seltsam zu verhalten. Es wird immer klarer, dass es zu einer BEGEGNUNG DER DRITTEN ART kommen wird. Landungsort ist ein Tafelberg. Menschenscharen, darunter auch der Elektriker Roy Neary machen sich auf den Weg dorthin.

Die süße Haut

La peau douce | F 1963 | Melodram | François Truffaut | 16

Der verheiratete Herausgeber einer literarischen Zeitschrift sucht im Verhältnis zu einer Stewardess Erlösung aus dem gewöhnlichen Alltagstrott seines Familienlebens und wird, als er reumütig zurückkehren will, von seiner Frau erschossen.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.