Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 5 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Die Reise – El Viaje

El Viaje | RA/F/E 1992 | Drama | Fernando E. Solanas | 12

Ein junger Mann macht sich von der Südspitze Feuerlands aus auf die Suche nach seinem Vater, der vor der argentinischen Militärjunta ins Exil floh. Seine Suche führt ihn quer durch den lateinamerikanischen Subkontinent.

Die Stunde der Hochöfen

La hora de los hornos | ARG 1968 | Dokumentarfilm | Fernando E. Solanas

Ein agitatorisches Pamphlet gegen Neokolonialismus, Imperialismus und kapitalistische Ausbeutungsstrukturen. In 13 Kapiteln entwerfen die Autoren ein vielschichtiges Panorama sozialer und kultureller Verhältnisse in Argentinien von 1966 bis 1968.

Sur – Süden

Sur | ARG/F 1987 | Drama | Fernando E. Solanas | 16

Fünf Jahre lang war Floreal als politischer Flüchtling in Gefängnissen und Lagern im Süden, in Patagonien. Es ist 1983, das Ende der Militärdiktatur in Argentinien. Floreal wandert ruhelos durch das nächtliche Buenos Aires.

Tangos

Tangos: El exilio de Gardel | ARG/F 1985 | Musikfilm, Tragikomödie | Fernando E. Solanas

Im Exil in Frankreich proben die Mitglieder einer argentinischen Tanzgruppe eine ,Tanguieda‘: eine zu Astor Piazollas Tango-Klängen getanzte, melancholische Erzählung, eine elegante Einführung in die Gefühlswelten des Exils.

Tierra sublevada: Oro impuro

Argentinien 2009 | Dokumentarfilm | Fernando Pino Solanas

Die Dokumentation des preisgekrönten Regisseurs Fernando Pino Solanas zeigt die aktuelle Situation des Bergbaus in Argentinien. Er zieht dabei Parallelen zwischen den spanischen Konquistadoren, die rücksichtslos die Goldminen ausbeuteten und den ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.