Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 65 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Die 39 Stufen

The thirty-nine Steps | GB 1935 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Geschichte eines jungen Kanadiers, der von London nach Schottland flieht, um dort die Spur von Agenten wiederzufinden, die in seiner Wohnung eine Frau erdolcht haben. Von der Polizei des Mordes verdächtigt, von den Agenten verfolgt.

Alfred Hitchcock: Privatfilme, Outtakes, Screen Tests und Trailer 1929-1971

Kurzfilm-Programm

Aventure malgache

GB 1944 | Kurzfilm, Thriller | Alfred Hitchcock

Da ging es um einen Typ, einen Franzosen, der gleichzeitig Schauspieler und Rechtsanwalt war und sich in der Resistance Clarousse nannte. Er war über sechzig, aber sehr kräftig und kabbelte sich mit den Freien Franzosen so sehr, dass ihn seine Kameraden in Tananarivo einsperrten.

Back for Christmas / Mr. Blanchard's Secret / The Perfect Crime

GB 1956-57 | Kurzfilm-Programm | Alfred Hitchcock

Bei Anruf Mord

Dial M for Murder | USA 1954 | Krimi | Alfred Hitchcock | 16

Ein Ehemann plant aus Gewinnsucht kaltblütig den Mord an seiner jungen Frau. Diese ersticht den gedungenen Killer in Notwehr, wird jedoch wegen Mordes verurteilt. Erst kurz vor der Hinrichtung kann sie ihre Unschuld beweisen.

Berüchtigt – Notorious

Notorious | USA 1946 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Die Tochter eines wegen Spionage für Nazi-Deutschland verurteilten Amerikaners lernt auf einer Party einen Agenten der Abwehr kennen und erklärt sich bereit, mit ihm zusammenzuarbeiten, um die ganze Verschwörergruppe zu entlarven.

Bis aufs Messer

The Skin Game | GB 1931 | Krimi | Alfred Hitchcock

Die Auseinandersetzungen zwischen einer wohlhabenden Gutsbesitzerfamilie und den neureichen Nachbarn, die sich einer seit Jahrzehnten im Ort ansässigen Familie gegenüber übel benehmen, was die "Aristokraten" zum Eingreifen veranlaßt.

Bon Voyage (1944)

Bon Voyage | GB 1944 | Kurzfilm, Thriller | Alfred Hitchcock

Es geht um einen RAF-Mann, der mit Hilfe eines polnischen Offiziers Frankreich durchquert, indem er von verschiedenen Resistance-Gruppen durchgeschleust wird. Als er in London ankommt, wird er von einem Mitglied der Freien Französischen Streitkräfte befragt, und der erklärt ihm, dass sein polnischer Gefährte in Wirklichkeit ein Gestapo-Agent war. Darauf sieht man ihren Weg durch Frankreich zum zweiten Mal, wobei alle möglichen Details gezeigt werden, die der junge Mann von der RAF nicht hat sehen können.

Breakdown / The Case of Mr. Pelham / Poison

GB 1955-1958 | Kurzfilm-Programm | Alfred Hitchcock

Champagne

GB 1928 | Komödie | Alfred Hitchcock

Cocktail für eine Leiche

The Rope | USA 1948 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Zwei junge Homosexuelle erwürgen einen Collegekameraden und verstecken die Leiche in einem Schrankkoffer, wenige Minuten vor einem Cocktailempfang, zu dem sie die Eltern des Toten und seine ehemalige Verlobte eingeladen haben.

Eine Dame verschwindet

The Lady Vanishes | GB 1938 | Komödie, Spionage, Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Eine alte Dame verschwindet, während der Zug durch ein Balkanländchen fährt, aus ihrem Abteil. Ihre junge Mitreisende schlägt Alarm, doch die übrigen Fahrgäste halten ihre Geschichte offenbar für ein Hirngespinst.

Downhill – Abwärts

Downhill (1927) | GB 1927 | Drama | Alfred Hitchcock

"Ausgangspunkt dieser für Hitchcock eher untypischen moralischen Erbauungsgeschichte ist ein englisches College. Der junge Roddy wird des Diebstahls bezeichnet und muss das College verlassen. Vom Vater verstossen, geht es für ihn von nun an "bergab", wie es der Titel androht."

Easy Virtue – Leichtlebig

Easy Virtue (1927) | GB 1927 | Drama | Alfred Hitchcock

Elstree Calling – Elstree ruft!

Elstree Calling | GB 1930 | Komödie, Musical | André Charlot, Alfred Hitchcock, Jack Hulbert

Hitchcock steuerte zu diesem Kompilationsfilm u.a. einen Krimisketch bei, der in seiner Kürze, seinem gelungenen Spannungsaufbau und umwerfenden Witz ein echtes Juwel innerhalb dieses vergnüglichen filmischen Kuriosums darstellt.

Endlich sind wir Reich

Rich and Strange | GB 1932 | Liebeskomödie | Alfred Hitchcock

Ein englisches Kleinbürgerpaar erlebt auf einer Weltreise die Schrecknisse des Lebens auf grossem Fuss: Ihnen widerfährt vom Blick ins unmoralische Pariser Nachtleben, über die Bekanntschaft mit Hochstaplern, bis hin zur Schiffskatastrofe alles, was die Fantasie von Hitchcocks Drehbuchautorin und Ehefrau Alma Reville hergab. Entnervt und irritiert kehren die beiden wohlanständigen Briten nach ihrer Odyssee zurück ins Londoner Reihenhäuschen und werden sich bis an ihr Lebensende nie wieder vom elektrischen Kamin fortbewegen...

Erpressung (Tonfassung)

Blackmail | GB 1929 | Thriller | Alfred Hitchcock

Ein Mädchen ist mit einem Kriminalbeamten verlobt, lässt sich aber mit einem Schuft ein und tötet ihn in Notwehr. Sehr bald schon bemerkt der Kriminalist, dass er gegen seine eigene Braut ermittelt.

Erpressung (stumme Fassung)

Blackmail (silent version) | GB 1929 | Thriller | Alfred Hitchcock

Ein Mädchen ist mit einem Kriminalbeamten verlobt, lässt sich aber mit einem Schuft ein und tötet ihn in Notwehr. Sehr bald schon bemerkt der Kriminalist, dass er gegen seine eigene Braut ermittelt.

Der Fall Paradin

The Paradine Case | USA 1947 | Drama | Alfred Hitchcock | 16

Die schöne Mrs. Paradin steht unter Anklage, ihren blinden Mann ermordet zu haben. Ihr Verteidiger Keane, ein verheirateter Staranwalt, verliebt sich in seine Mandantin. Als der oberste Richter Keanes Frau nachstellt und das Verhältnis Mrs. Paradines mit einem Stallknecht ans Tageslicht kommt, geraten Keane und seine Verteidigungsstrategie immer mehr ins Wanken.

Familiengrab

Family Plot | USA 1975 | Krimikomödie | Alfred Hitchcock | 12

Eine junge Hellseherin und ein Taxifahrer suchen den Neffen und Erben einer reichen alten Dame. Dabei stoßen sie auf ein Kidnapperpaar, das gerade einen Bischof entführt hat.

Das Fenster zum Hof

Rear Window | USA 1954 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Wegen eines Unfalls an den Rollstuhl gefesselt, ist ein Fotograf zur Untätigkeit verdammt. Aus Langeweile beginnt er, durchs Hoffenster seine Nachbarn zu beobachten. Schließlich ist er überzeugt, dass ein Mann von gegenüber seine Frau ermordet hat.

Four o'clock / Bang! You're dead / The Crystal Trench

GB 1957 | Alfred Hitchcock

Die Frau des Farmers

The Farmer's Wife | GB 1928 | Komödie | Alfred Hitchcock

Der Fremde im Zug

Strangers on a Train | USA 1951 | Psychothriller | Alfred Hitchcock | 16

Während einer Bahnfahrt wird ein Tennisstar von einem Fremden angesprochen, der ihm ein merkwürdiges Geschäft vorschlägt: Er will die scheidungsunwillige Frau des Sportlers töten, der Champion soll dafür seinen verhaßten Vater töten.

Frenzy (1972)

Frenzy | GB 1972 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Richard Blaney gerät in den Verdacht, seine Gattin Brenda getötet zu haben. Scotland Yard meint, mit ihm auch den lang gesuchten "Krawattenmörder" gefasst zu haben. Blaney versucht verzweifelt, seine Unschuld zu beweisen.

Geheimagent

Secret Agent | GB 1936 | Spionage | Alfred Hitchcock

Ich beichte

I Confess | USA 1953 | Drama, Krimi | Alfred Hitchcock | 12

Im Beichtstuhl hört ein junger kanadischer Priester das Mordgeständnis seines Küsters. Weil der Geistliche das Beichtgeheimnis nicht preisgibt, gerät er selbst in Verdacht und in Lebensgefahr.

Ich kämpfe um Dich

Spellbound | USA 1945 | Psychothriller | Alfred Hitchcock | 16

Eine Psychoanalytikerin verliebt sich in den neu in die Klinik gekommenen Chefarzt. Bald aber kommen ihr Zweifel an seiner Identität. Von einer Assistentin wird er des Mordes an einem Kollegen beschuldigt.

Im Schatten des Zweifels

Shadow of a Doubt | USA 1943 | Krimi | Alfred Hitchcock | 16

Ein als Witwenmörder gesuchter Verbrecher flüchtet in der Maske des liebenswürdigen Onkels in den Schoß der Familie. Als seine Nichte die Untaten ihres Paten entdeckt, trachtet er ihr ebenfalls nach dem Leben.

Immer Ärger mit Harry

The Trouble With Harry | USA 1955 | Komödie, Krimi | Alfred Hitchcock | 12

Der Fund einer Leiche löst verwirrende Verdunkelungsaktionen unter den Bewohnern eines kleinen Dorfes aus, da sich mehrere für den Vorfall verantwortlich glauben.

Irrgarten der Leidenschaft

The Pleasure Garden | GB 1925 | Drama | Alfred Hitchcock

IRRGARTEN DER LEIDENSCHAFT erzählt die Geschichte zweier Revuegirls, die der Tretmühle des Theaters entkommen, als sie die Bekanntschaft zweier junger Herren machen. Während Jill ein lockeres Leben beginnt, folgt Patsy ihrem Ehemann in die Tropen und findet ihn in den Armen einer Eingeborenen. Hitze, Fieber und Gewalt beschleunigen die nun folgende Katastrophe.

Jung und unschuldig

Young and Innocent | GB 1937 | Krimi | Alfred Hitchcock | 6

Ein des Mordes verdächtiger Drehbuchautor wird von der Tochter des Polizeipräsidenten bei seiner Suche nach Beweisen für seine Unschuld unterstützt.

Juno and the Paycock

GB 1930 | Alfred Hitchcock

Lamb to the Slaughter / Dip in the Pool / Mrs. Bixby and the Colonel's Coat

USA | Kurzfilm-Programm | Alfred Hitchcock

Der Mann, der zuviel wusste (1956)

The Man Who Knew Too Much | USA 1956 | Krimi | Alfred Hitchcock | 12

In Marokko werden zwei amerikanische Touristen Zeuge eines Mordanschlages. Bevor der Mann stirbt, erzählt er ihnen von dem Plan, einen Botschafter in London zu ermorden. Um das Paar zum Schweigen zu bringen, entführen die Attentäter ihren Sohn.

Der Mann, der zuviel wußte (1934)

The Man Who Knew Too Much | GB 1934 | Krimi | Alfred Hitchcock

Während einer Reise werden zwei englische Touristen Zeuge eines Mordanschlages. Bevor der Mann stirbt, erzählt er ihnen von dem Plan, einen ausländischen Botschafter in London zu ermorden. Um das Paar zum Schweigen zu bringen, entführen die Mörder ihre Tochter.

The Manxman – Der Mann von der Insel Man

The Manxman | GB 1929 | Melodram | Alfred Hitchcock

Pete, ein Fischer, und Philip, ein Jurist, sind in Kate verliebt. Ihr Vater lehnt Pete ab, der gebrochen die Isle of Man verlässt. Erst als die Nachricht von seinem Tod eintrifft, gesteh sich Kate und Philip ihre Liebe. Bald schon erwartet sie ein Kind von ihm, doch der totgeglaubte Pete kehrt zurück und das Verhängnis nimmt seinen Lauf.

Marnie

USA 1964 | Krimi | Alfred Hitchcock | 16

Marnie ist eine Kleptomanin, die nach jedem Diebstahl ihre Identität wechselt. Der Verleger Mark Rutland durchschaut sie, gibt ihr aber dennoch Arbeit, da er sich in sie verliebt hat. Als Marnie mit dem Geld aus dem Bürosafe verschwindet, ersetzt Mark es und folgt ihr. Er findet sie und zwingt sie zur Heirat. Da er über Marnie Bescheid weiss, hat er sie in der Hand.

Mary

Griechenland/Deutschland 1930 | Drama | Alfred Hitchcock

Mary Baring ist Mitglied einer wandernden Schauspieltruppe. Als sie eines Tages ohne Gedächtnis neben der Leiche einer Kollegin gefunden wird, deuten alle Umstände darauf hin, dass sie das Verbrechen begangen hat. Beim Mordprozess ist der ...

Mary – Sir John greift ein

GB/D 1930 | Krimi | Alfred Hitchcock

Deutsche Version von "Murder"

Der Mieter (1926)

The Lodger | GB 1926 | Krimi | Alfred Hitchcock | 12

Der schüchterne Mieter in einer Londoner Pension wird für einen Frauenmörder gehalten, von einem aufgebrachten Mob gejagt und in die Enge getrieben. Erst im letzten Augenblick kann er seine Unschuld beweisen.

Mord – Sir John greift ein

Murder | GB/D 1930 | Krimi | Alfred Hitchcock

Eine Frau ist des Mordes angeklagt, doch ein Geschworener glaubt an ihre Unschuld. Er macht sich auf die Suche nach dem wahren Täter.

Mord: Der Auslandskorrespondent

Foreign Correspondent | USA 1940 | Spionage | Alfred Hitchcock | 16

Ein amerikanischer Sensationsreporter kommt 1939 nach Europa und entdeckt, ohne die politischen Konflikte so recht zu begreifen, auf der Jagd nach einer spannenden Auslandsgeschichte einen deutschen Spionagering.

Mr. und Mrs. Smith (1941)

Mr. and Mrs. Smith | GB 1941 | Komödie | Alfred Hitchcock

Die klassische Geschichte von einem Paar, das sich gerade scheiden lassen will, sich gegenseitig beobachtet, Eifersüchteleien hingibt und schließlich wieder versöhnt.

Nummer Siebzehn

Number Seventeen | GB 1932 | Krimi | Alfred Hitchcock

Erster von Hitchock inszenierter Film um einen Halskettenraub. Ein vergnügliches Wer-ist-wer-Ratespiel im Treppenhaus eines leerstehenden Hauses.

Die Prinzessin und der Geiger

The Blackguard | GB 1925 | Drama | Graham Cutts

Psycho (1960)

Psycho | USA 1960 | Horror, Thriller | Alfred Hitchcock | 18

Eine junge Angestellte hat 40.000 Dollar veruntreut und wird auf der Flucht in einem kleinen Motel brutal ermordert. Ihre Schwester beauftragt einen Detektiv, nach der Verschwundenen zu suchen. Auch dieser wird getötet.

Rebecca (1940)

Rebecca | USA 1940 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Eine junge Frau ringt um die Liebe ihres Mannes und kämpft gegen den Schatten ihrer Vorgängerin Rebecca, der auf der Villa Manderley lastet.

Das Rettungsboot

Lifeboat | USA 1943 | Drama, Kriegsfilm | Alfred Hitchcock

Die Überlebenden eines alliierten Schiffes, das von einem deutschen U-Boot torpediert wurde, müssen den deutschen Kapitän des ebenfalls gesunkenen U-Bootes in ihrem Rettungsboot aufnehmen, weil er der Einzige ist, der navigieren kann.

Riff-Piraten

Jamaica Inn | GB 1939 | Krimi | Alfred Hitchcock | 12

Sabotage (1936)

Sabotage | GB 1936 | Thriller | Alfred Hitchcock

Eine junge Frau ist mit Verloc, einem viel älteren Mann, verheiratet. Sie fügt sich in die Vernunftehe, da Verloc sie und ihren Bruder gut behandelt. Hinter der Fassade des kleinen, familieneigenen Kinos spielt sich aber weit weniger harmlose Dinge ab, von denen die junge Frau nichts ahnt: Verloc ist ein Saboteur. Eine Zeitbombe erreicht nicht rechtzeitig ihren Bestimmungsort und tötet den kleinen Bruder der Frau. Ihre Rache ist entsetzlich.

Saboteure (1942)

Saboteur | USA 1942 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Ein Flugzeugmechaniker wird der Sabotage verdächtigt, flieht vor der Polizei und macht sich auf die Suche nach dem wahren Täter. Zusammen mit einer schönen Blondine verhindert er die Versenkung eines amerikanischen Marineschiffes im Hafen von New York.

Sklavin des Herzens

Under Capricorn | USA 1948 | Melodram | Alfred Hitchcock | 16

Die Tochter eines irischen Aristokraten ist mit einem ehemaligen Strafgefangenen verheiratet, der, obwohl zu Geld gekommen, von den Einheimischen nicht akzeptiert wird. Sie trinkt und wird von ihrer Haushälterin terrorisiert.

Topas

Topaz | USA/GB 1968 | Spionage | Alfred Hitchcock | 12

1962: Der Kalte Krieg zwischen den USA und Russland mündet in die Kubakrise. Ein sowjetischer Überläufer verschafft den Amerikanern Informationen über einen geplanten Militärstützpunkt auf Kuba. Der französische Agent Deveraux (Frederick Stafford) fliegt auf die Insel, um mit Hilfe der hübschen Castro-Vertrauten Juanita (Karin Dor) Beweise zu sammeln.

Verdacht (1941)

Suspicion | USA 1941 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Die naiv-gutgläubige Tochter eines Generals heiratet gegen den Willen der Eltern einen Playboy. Durch einige Indizien argwöhnisch geworden, gelangt sie immer mehr zu der Überzeugung, dass er ein Mörder sei und auch sie umbringen wolle.

Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Vertigo | USA 1958 | Psychothriller | Alfred Hitchcock | 12

Nachdem ein Polizist wegen Höhenangst außer Dienst gestellt wurde, übernimmt er für einen Freund die Überwachung von dessen Ehefrau. Er verliebt sich in sie, kann ihren Selbstmord jedoch nicht verhindern. Kurze Zeit später trifft er sie zufällig wieder.

Die Vögel

The Birds | USA 1963 | Thriller | Alfred Hitchcock | 12

Melanie Daniels lernt in einer Vogelhandlung den Anwalt Mitch Brenner kennen. Sie fährt nach Bodega Bay, um in zu besuchen. Dort bedrohen bald Vögel in zunehmender Anzahl und mit wachsender Angriffslust die Einwohner der kalifornischen Küstenstadt.

Waltzes from Vienna

GB 1933 | Komödie, Musikfilm | Alfred Hitchcock

Etwas merkwürdig nimmt sich dieser heiter-musikalische Film über Johann Strauß in Hitchcocks Gesamtwerk aus. Immerhin übernahm Jessie Matthews, Londons grösster Revue-Star der 30er Jahre, die weibliche Hauptrolle. Hitchcock selbst tat ihn als Brotarbeit ab und weigerte sich, ihn im Truffaut-Interview überhaupt näher zu erwähnen. So blieb WALTZES FROM VIENNA einer der wenigen nahezu völlig unbekannten Filme des Meisters.

Weißes Gift – Notorious

Notorious | USA 1946 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

"Der Film "Weißes Gift" stellt eine verstümmelte deutsche Synchronfassung von "Notorious" dar, die in den 50er Jahren in den Kinos zum Einsatz kam. Die deutsche Synchronisation hatte aus den flüchtigen Naziagenten in Brasilien kosmopolitische Rauschgifthändler gemacht."

Der Weltmeister

The Ring | 1927 | Drama, Liebesfilm, Sportfilm | Alfred Hitchcock

Der falsche Mann (1956)

The Wrong Man | USA 1956 | Krimi | Alfred Hitchcock | 12

Der Leidensweg eines wehrlosen Familienvaters in New York, dem die Untersuchungsbehörden - gestützt auf unwissentlich falsche Zeugenaussagen - einen Raubüberfall zur Last legen.

Die rote Lola

Stage Fright | USA 1950 | Krimi | Alfred Hitchcock | 16

Johnny befindet sich in den Fängen der Varietéschlange Charlotte. Als deren Mann ermordet aufgefunden wird, ist er der Hauptverdächtige. Die Schauspielerin Eve, in Johnny verliebt und entschlossen, den Verdacht gegen ihn zu entkräften, verdingt sich nun als Charlottes Garderobenfräulein, um Beweise zu sammeln, dass die gefeierte Sängerin den Mord begangen hat. Es kommt jedoch alles ganz anders...

Der unsichtbare Dritte

North by Northwest | USA 1959 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Ein harmloser New Yorker Werbefachmann wird irrtümlich für einen Spion gehalten, der in Wirklichkeit nur als von der CIA erfundenes Phantom existiert. Der Geheimdienst benutzt seine Ahnungslosigkeit, um die Gegenseite auf eine falsche Spur zu locken.

Der zerrissene Vorhang

Torn Curtain | USA 1966 | Thriller | Alfred Hitchcock | 16

Ein amerikanischer Physikprofessor setzt sich nach Ostberlin ab, um in den Besitz einer Formel zu gelangen. Sein gefährliches Doppelspiel endet mit einer tollkühnen Flucht zurück in den Westen.

Über den Dächern von Nizza

To Catch a Thief | USA 1955 | Krimi, Liebesgeschichte | Alfred Hitchcock | 12

Der Meisterdieb John Robie hat sich an der Riviera zur Ruhe gesetzt. Als ein unbekannter Nachfolger mit einer Serie spektakulärer Juwelendiebstähle seine Methode kopiert, fällt der Verdacht auf ihn. Robie muss daraufhin seine Unschuld beweisen.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.