Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 9 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Abschied von Gestern

Abschied von gestern | BRD 1966 | Literaturverfilmung | Alexander Kluge | 16

Erlebnisse einer jungen jüdischen Frau, die aus der DDR in die Bundesrepublik Deutschland geflohen ist und auch dort in der Auseinandersetzung mit der Gesellschaft, die sie nicht annimmt, ständig auf der Flucht bleibt.

Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos

BRD 1968 | Drama | Alexander Kluge | 16

Leni Pickert leitet einen Zirkus, der mit "neuen Ideen" begeistern will. Aber die Direktorin scheitert an den Widerständen, die ihr von den Artisten und dem Publikum entgegengebracht werden.

Deutschland im Herbst

BRD 1978 | Episodenfilm, Sozialkritischer Film | Rainer Werner Faßbinder, Edgar Reitz, Arzen von Cserepy, Alexander Kluge | 12

Der Versuch von elf Regisseuren, Situation und Stimmung in der Bundesrepublik Deutschland nach der Schleyer-Entführung und den Selbstmorden der in Stammheim inhaftierten Terroristen im Herbst 1977 zu beschreiben.

Der große Verhau

BRD 1969/1970 | Science-Fiction | Alexander Kluge | 16

Im dritten Jahrtausend spielender Science-Fiction-Film, in dessen Mittelpunkt die Auseinandersetzungen zwischen intergalaktischen Regierungen und Industriegiganten stehen.

Happy Lamento

Deutschland 2018 | Essayistischer Film | Alexander Kluge | 16

HAPPY LAMENTO gibt Rätsel auf. Zu großen Teilen besteht der neue Film von Alexander Kluge aus gefundenen Videoschnipseln - Begrüßungsfloskeln auf dem G20-Gipfel wechseln sich ab mit Aufnahmen von Tieren und Nonsens-Interviews mit deutschen ...

Die Macht der Gefühle

BRD 1981-1983 | Essayistischer Film | Alexander Kluge | 16

Eine Fülle von Fragmenten: Die Stunden der Morgendämmerung, des Übergangs von der Nacht zum Tag, drängt Kluge in einer Totalen von Frankfurter Hochhäusern im Zeitraffer auf wenige Sekunden zusammen: komprimierte Zeit, die eine andere Erfahrung vermittelt als das reale Erleben.

Orphea

Deutschland 2020 | Drama, Musikfilm | Alexander Kluge, Khavn | 12

Aus Orpheus wird ORPHEA: Mit ihrem neuen Film wagen der renommierte deutsche Experimentalfilmer Alexander Kluge und sein philippinischer Kollege Khavn De La Cruz einen gender swap der antiken griechischen Sage. Statt einer konventionellen ...

Die Reise nach Wien

BRD 1973 | Drama | Edgar Reitz | 16

Der starke Ferdinand

BRD 1976 | Satire | Alexander Kluge | 12

Der Wunsch nach Recht und Ordnung veranlasst den Polizisten Ferdinand als Werkschutzbeauftragter einer grossen Firma anzufangen. Seine Vorstellungen von "Sicherheit" führen am Ende zu so grotesken Auswüchsen, dass diese selbst gefährlicher werden, als es je ein Anschlag könnte.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.