Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 22 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Interview mit Agnés Varda zu AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE

„Konkurrenzdenken hat mich nie interessiert. Und großer Ruhm auch nicht.“

101 Nacht: Die Träume des M. Cinema

Les cent et une nuits | F/GB 1994 | Komödie | Agnes Varda

Viele Stars machen Monsieur Cinema ihre Aufwartung zum 100sten Geburtstag.

Agnes de ci de la Varda – Agnes war da

Agnes de ci de la Varda | F/USA 2011 | Dokumentarfilm, TV-Serie | Agnes Varda

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Visages, Villages | Frankreich 2017 | Dokumentarfilm | Agnès Varda; J. R. | oA | Interview

Die mittlerweile 90-jährige Avantgardefilmerin Agnès Varda hat gemeinsam mit dem Street-Art-Künstler JR einen Roadtrip durch die französische Provinz unternommen und riesige Fotocollagen an Häuserwänden angebracht. Mal zeigen die Bilder ...

The Black Panthers (1968)

Black Panthers | USA 1968 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Le bonheur – Glück aus dem Blickwinkel des Mannes

Le bonheur | F 1964 | Drama | Agnes Varda

Daguerreotypen – Leute aus meiner Straße

Daguerréotypes | F 1975 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Filmisches Tagebuch von Agnès Varda über das Leben der Bewohner einer Pariser Straße.

Die eine singt, die andere nicht

L'une chante, l'autre pas | F 1976 | Drama | Agnes Varda

Zwei junge Frauen suchen nach Enttäuschungen mit ihren Eltern und Männern ihren eigenen Weg, setzen sich für die Emanzipation ihres Geschlechtes ein und finden auf verschiedenen Wegen ihr Glück.

Die Frauen sind auf natürliche Art schöpferisch – Agnes Varda

BRD 1977 | Dokumentarfilm, Porträt | Katja Raganelli

Die Geschöpfe

Les creatures | F/S 1966 | Drama, Science-Fiction | Agnes Varda | 16

Jacquot

Jacquot de Nantes | F 1990/1991 | Biografie | Agnes Varda | 6

Episodisch gereihte Kindheitserinnerungen des im Oktober 1990 gestorbenen französischen Filmregisseurs Jacques Demy, inszeniert von seiner Frau Agnès Varda als fesselndes Geflecht aus Wirklichkeit und Fiktion.

Jane B. par Agnes V.

F 1987 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Ein Porträt der Schauspielerin Jane Birkin, bei dem die Regisseurin Agnes Varda ihrem Gegenüber viel Raum zur Selbstdarstellung und zur Produktion ihrer "vielen Gesichter" einräumt.

Lion's Love

Lions Love | USA/F 1969 | Komödie | Agnes Varda

Mauerbilder

Mur Murs | F/BRD 1980 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Menschengesichter

Documenteur | F 1981 | Drama | Agnes Varda

Mittwoch zwischen 5 und 7

Cleo de cinq a sept | F 1961 | Drama | Agnes Varda | 16

In einem schicken Künstleratelier am Montparnasse wohnt Cléo, eine Chansonette am Beginn ihrer Karriere. Während sie auf die Ergebnisse einer medizinischen Untersuchung wartet, läuft sie, gegen ihre Verzweiflung kämpfend, durch Paris. Agnès Varda zeigt in ihrem Film CLÉO DE 5 À 7 diese 90 Minuten Wartezeit in Echtzeit.

La pointe courte

F 1954/1955 | Drama | Agnes Varda | 16

Ein junges Ehepaar aus Paris macht Urlaub im kleinen Heimatdorf des Mannes am Mittelmeer, um dort in Ruhe seine Alltags- und Partnerschaftsprobleme ins reine zu bringen. Das Dorf selbst hat eigene Probleme: Wegen der Umweltverschmutzung steht die Existenz der Fischer auf dem Spiel.

Die Sammler und die Sammlerin

Les glaneurs et la glaneuse | F 2000 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Ihre Protagonisten findet die Filmemacherin auf Obstplantagen, auf Müllkippen und Schrottplätzen. Sie filmt Menschen, die sich bücken und Reste auflesen, die Abfall durchwühlen und das pflücken, was bei einer Ernte übersehen wurde.

Die Strände von Agnes

Les plages d'Agnes | F 2008 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Agnès Varda, die große französische Filmkünstlerin, hat sich wieder einmal ihrer Lieblingsbeschäftigung hingegeben: dem Suchen, Sammeln und Stöbern. Gefunden hat sie diesmal das eigene Leben.

Uncle Yanco

Oncle Yanco | USA 1967 | Dokumentarfilm, Kurzfilm | Agnes Varda

Die Filmemacherin besucht ihren philosophierenden Hippie-Onkel, der in San Francisco in einer schwimmenden Bretterstadt lebt: die gelebte Utopie von der Aquatic suburb.

Varda par Agnes

Varda par Agnès | Frankreich 2019 | Dokumentarischer Film | Agnès Varda | 12

Agnès Varda sitzt auf einer Theaterbühne, zeigt Ausschnitte aus ihren Arbeiten und erzählt. Die zu dem Zeitpunkt 90-jährige, 2019 verstorbene Regisseurin gibt eine persönliche Filmgeschichtsstunde, so subjektiv und uneitel wie in ihren Filmen, ...

Vogelfrei (1985)

Sans toit ni loi | 1985 | Drama | Agnes Varda | 12

In einem Weinberg wird die Leiche einer jungen Landstreicherin entdeckt. Vermutlich erfror sie während der Nacht. Menschen, die ihr bei ihrer Reise durch die Provence flüchtig begegneten, erinnern sich an das Mädchen.

Die Zeit mit Julien

Birkin double jeu Varda II | F 1987 | Drama | Agnes Varda | 12

Eine 40jährige Frau geht die zärtliche Beziehung zu einem 14jährigen Jungen ein und erlebt während eines kurzen Ausbruchs aus dem Alltag eine glückliche Zeit, bis beide von gesellschaftlichen Realitäten und Normen eingeholt werden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.