Entfernung über GPS
ab PLZ

Filmarchiv: 4 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Die Frauen sind auf natürliche Art schöpferisch – Agnes Varda

BRD 1977 | Dokumentarfilm, Porträt | Katja Raganelli

Mittwoch zwischen 5 und 7

Cleo de cinq a sept | F 1961 | Drama | Agnes Varda | 16

In einem schicken Künstleratelier am Montparnasse wohnt Cléo, eine Chansonette am Beginn ihrer Karriere. Während sie auf die Ergebnisse einer medizinischen Untersuchung wartet, läuft sie, gegen ihre Verzweiflung kämpfend, durch Paris. Agnès Varda zeigt in ihrem Film CLÉO DE 5 À 7 diese 90 Minuten Wartezeit in Echtzeit.

Die Strände von Agnes

Les plages d'Agnes | F 2008 | Dokumentarfilm | Agnes Varda

Agnès Varda, die große französische Filmkünstlerin, hat sich wieder einmal ihrer Lieblingsbeschäftigung hingegeben: dem Suchen, Sammeln und Stöbern. Gefunden hat sie diesmal das eigene Leben.

Varda par Agnes

Varda par Agnès | Frankreich 2019 | Dokumentarischer Film | Agnès Varda | 12

Agnès Varda sitzt auf einer Theaterbühne, zeigt Ausschnitte aus ihren Arbeiten und erzählt. Die zu dem Zeitpunkt 90-jährige, 2019 verstorbene Regisseurin gibt eine persönliche Filmgeschichtsstunde, so subjektiv und uneitel wie in ihren Filmen, ...

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.