Entfernung über GPS
ab PLZ

Amy und die Wildgänse

Nach dem Unfalltod ihrer Mutter kümmert sich die junge Amy mit Hilfe ihres Vaters um eine Handvoll frischgeschlüpfter Entenkücken, denen die beiden helfen, ihre weite Reise zum Überwintern nach Northcarolina anzutreten.

Mehr

Umrahmt von atemberaubend schönen Tier- und Landschaftsaufnahmen erzählt Regisseur Caroll Ballard ('Der schwarze Hengst') die Geschichte der dreizehnjährigen Amy, die auf der Farm ihres Vaters in Ontario eine Schar von 16 jungen Wildgänsen aufzieht. Und als der kanadische Winter naht, macht sich die mutige, kleine Gänsemutter mit ihren inzwischen erwachsenen 'Kindern' auf einer ungewöhnlichen und abenteuerlichen Reiseroute auf den Weg in Richtung Süden.

Teilen
Details

Originaltitel: Fly Away Home
USA 1996, 108 min
Genre: Mysterie
Regie: Carroll Ballard
Drehbuch: Rodat, McKewin
Verleih: COLUMBIA
Darsteller: Jeff Daniels, Dana Delany, Ana Paquin
FSK: oA
Kinostart: 30.01.1997

IMDB

Vorführungen

Filter

Amy und die Wildgänse

(Fly Away Home) | USA 1996 | Mysterie | R: Array | FSK: oA

Nach dem Unfalltod ihrer Mutter kümmert sich die junge Amy mit Hilfe ihres Vaters um eine Handvoll frischgeschlüpfter Entenkücken, denen die beiden helfen, ihre weite Reise zum Überwintern nach Northcarolina anzutreten.

Vorführungen

Eva-Lichtspiele

26.04. – Do

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/92 25 53 05 14:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.