Entfernung über GPS
ab PLZ

Am Strand

AM STRAND nach dem Roman von Ian McEwan dreht sich um einen einzigen Moment, eine einzige fatal missglückte Begegnung: die Hochzeitsnacht von Florence und Edward in einem kleinen Hotel am Kieselstrand von Chesil Beach im Jahr 1962.

Mehr

In AM STRAND liegt der Fokus ganz auf dem jungen Paar, gespielt mit einem inneren Leuchten und einer verzweifelten Schüchternheit von Saoirse Ronan und Billy Howle. Film und Roman drehen sich um einen einzigen, Tag, einen einzigen Abend, ein einziges fatal misslungenes Gespräch. Florence und Edward sind frisch verheiratet und gerade eben am Ziel ihrer Hochzeitsreise angekommen: einem kleinen Hotel am Chesil Beach, einem kilometerlangen Kieselstrand in Dorset, Südengland. Angeblich hat das Meer die Kiesel nach Größe sortiert und die Fischer können an der Kieselgröße erkennen, wo sie gelandet sind. Florence und Edward wollen das später bei einem Spaziergang überprüfen. Jetzt sitzen sie aber noch, angespannt und eigentlich gar nicht hungrig, bei ihrem Hochzeitsessen im Hotelzimmer. Nebenan steht drohend und verheißungsvoll das Hochzeitsbett. AM STRAND verfolgt minutiös die quälend winzigen Schritte, in denen sich das Paar dem Bett, beziehungsweise dem ersten Sex nähert. Edward ist erwartungsvoll und übereifrig, Florence in heller Panik.
Ian McEwan geht es um die Kleinigkeiten. Um den Moment, als Edward versucht, Florences Kleid zu öffnen, scheitert und ungeduldig wird. Oder um den Moment, als sie sagt „Ich mach das schon“ und damit die Distanz weiter vergrößert. Man möchte die beiden schütteln, sie dazu auffordern, einmal tief durchzuatmen und sich Zeit zu lassen. Denn eigentlich ist klar, dass Florence und Edward, deren Kennenlerngeschichte und Hintergründe man in Rückblenden erfährt, sich wirklich mögen. Eigentlich sind die zielstrebige Musikerin aus dem Akademikerhaushalt, und der verträumte Geschichtsstudent mit der verrückten Mutter ein gutes Team. Eigentlich.
Wie viele Geschichten Ian McEwans erzählt AM STRAND mit großer psychologischer Klarheit von einem Moment, einer Begegnung, einer Interaktion, in der ein ganzes bisheriges Leben kumuliert und in der sich ein ganzes weiteres Leben entscheidet. In AM STRAND ist es die Hochzeitsnacht, aber es könnte auch jeder andere kleine Moment in jedem anderen Leben sein. Während man im Buch nach der schicksalhaften Stunde nur noch ganz kurz gerafft erfährt, wie das Leben von Edward weiter verläuft, schenkt der Film den Zuschauern und den beiden Verliebten noch etwas mehr Zeit miteinander.

Hendrike Bake

Details

Originaltitel: On Chesil Beach
Großbritannien 2018, 105 min
Genre: Drama
Regie: Dominic Cooke
Drehbuch: Ian McEwan
Kamera: Sean Bobbitt
Schnitt: Nick Fenton
Verleih: Prokino
Darsteller: Saoirse Ronan, Emily Watson, Anne-Marie Duff, Samuel West
FSK: 12
Kinostart: 21.06.2018

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.