Entfernung über GPS
ab PLZ

Alpha

Vor 20.000 Jahren, während der letzten Eiszeit: Bei der Jagd schwer verletzt stürzt ein junger Mann in eine Schlucht und wird als tot zurückgelassen. Wieder bei Bewusstsein, muss er in der Wildnis ums Überleben kämpfen.

Mehr

Vor 20.000 Jahren, während der letzten Eiszeit: Die erste Jagd mit der Elite seines Stammes nimmt für einen jungen Mann (Kodi Smit-McPhee) ein entsetzliches Ende: Schwer verletzt stürzt er eine Schlucht hinunter und wird von seinen Männern als tot geglaubt zurückgelassen. Als er verwundet und allein wieder zu Bewusstsein kommt, muss er sich augenblicklich der rauen, erbarmungslosen Wildnis stellen, um auch nur die geringste Chance des Überlebens zu haben. Auf seinem Weg begegnet er einem einsamen Wolf, den er unter größtem Widerstand versucht zu zähmen. Langsam nähert sich das ungleiche Paar an und fasst Vertrauen, bis sie sich schließlich gemeinsam den Gefahren und Herausforderungen der skrupellosen Natur stellen - denn der tödliche Wintereinbruch naht.

Details

USA 2018, 96 min
Genre: Action, Drama, Thriller
Regie: Albert Hughes
Drehbuch: Dan Wiedenhaupt
Kamera: Martin Gschlacht
Verleih: Sony Pictures
Darsteller: Kodi Smit-McPhee, Natassia Malthe, Leonor Varela, Johannes Haukur Johannesson
Kinostart: 06.09.2018

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Alpha

USA 2018 | Action, Drama, Thriller | R: Albert Hughes

Vor 20.000 Jahren, während der letzten Eiszeit: Bei der Jagd schwer verletzt stürzt ein junger Mann in eine Schlucht und wird als tot zurückgelassen. Wieder bei Bewusstsein, muss er in der Wildnis ums Überleben kämpfen.

Vorführungen

b-ware! ladenkino

HEUTE

14:45

24.09. – Mo

TicketsTickets kaufen 13:15

25.09. – Di

TicketsTickets kaufen 14:45

26.09. – Mi

TicketsTickets kaufen OV14:45

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.