Entfernung über GPS
ab PLZ

All or Nothing (2003)

Taxifahrer Phil ist vollkommen unzufrieden mit seinem Leben und fürchtet, dass seine Frau Penny, die als Kassiererin in einem Supermarkt arbeitet, ihn nicht mehr liebt. Auch macht er sich sorgen um seine beiden übergewichtigen und frustrierten Kinder.

Mehr

Um einigermaßen über die Runden zu kommen, muss Taxifahrer Phil Bassett schon mal eine Extraschicht einlegen. Aber eigentlich stört ihn das gar nicht so sehr. Zuhause vermisst ihn sowieso niemand. Seine Frau Penny knausert schon seit längerem mit Zeichen der Zuneigung, und Phils Kinder zählen auch nicht gerade zu seinen größten Fans. Vor allem Sohn Rory macht aus seiner Verachtung gegenüber seinem Vater keinen Hehl. Wenn er nicht auf der Couch liegt und fernsieht, läuft der Twenty-Something durch die Wohnung und stänkert rum. Als der Spross plötzlich wegen eines Herzleidens ins Krankenhaus eingeliefert wird, steht die Familie endgültig vor dem Auseinanderbrechen.

Details

Originaltitel: All or Nothing
GB 2002, 127 min
Genre: Drama
Regie: Mike Leigh
Drehbuch: Mike Leigh
Verleih: TOBIS
Darsteller: Timothy Spall, Lesley Manville, Alison Garland
FSK: 12
Kinostart: 16.01.2003

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.