Entfernung über GPS
ab PLZ

Aalto – Architekt der Emotionen

Mehr

Der finnische Architekt und Möbeldesigner Alvar Aalto (1898–1976) gilt als "Vater des Modernismus". Er schuf ikonische, organisch anmutende Gebäude, darunter zahlreiche Sommervillen in den nordischen Ländern, die Stadtbibliothek in Viipuri und die Heilig-Geist-Kirche in Wolfsburg. Zum populären Design-Stück avancierte die Aalto-Vase mit ihrem asymmetrischen Grundriss und ihrer gewellten Form. Eine entscheidende Mitwirkung an Alvars weltweitem Ruhm kommt dessen Ehefrau Aino (1894–1949) zu, mit der er bis zu ihrem frühen Tod ein produktives Team bildete.

Details

Originaltitel: Aalto
Finnland 2020, 103 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Virpi Suutari
Drehbuch: Jussi Rautaniemi, Virpi Suutari
Kamera: Heikki Färm, Jani Kumpulainen
Schnitt: Jussi Rautaniemi
Musik: Sanna Salmenkallio
Verleih: Edition Salzgeber
Kinostart: 12.11.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.