Entfernung über GPS
ab PLZ

A Step Without Feet

Mehr

“Refugee, that’s not my work and not my name. My name is Abdallah!”
Ihn und sechs weitere Menschen, die aus Syrien geflohen sind und sich in Berlin niedergelassen haben, begleiten die Regisseure Lydia Schamschula und Jeremy Glaholt in ihrem Dokumentarfilm. Es sind Künstler, Freunde und Intellektuelle, die ihrer neuen Heimat viel zu geben haben und mehr von ihr wollen als nur eine sichere Bleibe.

Details

D 2018, 45 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Lydia Schamschula, Jeremy Glaholt
Drehbuch: Lydia Schamschula, Jeremy Glaholt

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.