Entfernung über GPS
ab PLZ

8 Frauen

In einer großen bürgerlichen Villa auf dem Land bereitet sich eine Familie in den 50er Jahren auf das Weihnachtsfest vor. Da wird der Hausherr tot gefunden. Acht Frauen, die dem Opfer nahestanden, stehen unter Verdacht. Wer war die Mörderin?

Mehr

Suzon, die älteste Tochter des Hauses, kehrt in den Weihnachtsfeiertagen vom englischen Internat nach Hause zurück, wo bereits die Großmutter Mamy, Tante Augustine, Schwesterchen Catherine und Mutter Gaby auf sie warten. Umsorgt von den Bediensteten Louise und Mlle. Chanel könnten die Feierlichkeiten beginnen. Wenn nicht wer fehlen würde? Der Vater. Doch dieser liegt mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Ein Mord - und der Mörder kann sich nur unter den Frauen im Haus befinden.

Details

Originaltitel: Huit femmes
F 2002, 108 min
Genre: Krimi, Tragikomödie
Regie: Francois Ozon
Drehbuch: Francois Ozon
Verleih: CONSTANTIN
Darsteller: Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Beart
FSK: 12
Kinostart: 11.07.2002

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.