Entfernung über GPS
ab PLZ

Una und Ray

Opfer-Täter-Drama

Vor über 15 Jahren hatten die 13-jährige Una und ihr 30-jähriger Nachbar Ray eine Art Liebesbeziehung. Ray wurde des Missbrauchs angeklagt und verurteilt. Inzwischen hat er sich ein neues Leben aufgebaut, aber Una stellt sich immer noch die Frage, was damals passierte. Sie sucht Ray auf.

Mehr

Eine Vorortsiedlung mit kleinen Häuschen und handtuchgroßen Rasenflächen vor dem Haus. Ein junges Mädchen geht in ein Haus. Schnitt in eine Diskothek. Stroboskoplicht zerschneidet die Körper. Eine Frau Ende Zwanzig tanzt ekstatisch und hat ruppigen Sex auf der Toilette. Sie macht einen freudlosen Eindruck und es ist klar: Una, das junge Mädchen von einst, ist zu einer verstörten jungen Frau herangewachsen. Am nächsten Morgen bricht Una (Rooney Mara) zu einer Mission auf. In einem großen Lagerhaus fragt sie sich zu einem Mann Mitte 40 (Ben Mendelsohn) durch, den sie Ray nennt, der aber inzwischen offenbar unter dem Namen Peter lebt, und stellt ihn zur Rede. Una und Ray so stellt es sich in dem folgenden Gespräch heraus, hatten vor über 15 Jahren eine Art Beziehung. Una war da erst 13, Ray über 30. Die ganze Sache flog auf und Ray wurde wegen Missbrauchs verurteilt, ging für einige Jahre ins Gefängnis und baute sich dann eine neue Existenz auf. Una dagegen lässt die Vergangenheit nicht los. Das kleine Mädchen trauert immer noch der großen Liebe Ray hinterher, die erwachsene Frau versteht nicht, wieso ein erwachsener Mann eine Affäre mit einer 13-Jährigen anfangen würde. Von Ray erhofft sie sich nun endlich Antworten.
UNA & RAY ist nach dem Zwei-Personen-Stück BLACKBIRD von David Harrower entstanden, der auch das Drehbuch für den Film geschrieben hat. Dem Ergebnis merkt man den Theaterhintergrund deutlich an. Die beiden Ex-Geliebten und nun einander Fremden umkreisen einander im Gespräch, während der Hintergrund der industriellen Lagerhalle fast so etwas wie einen abstrakten Bühnenraum bildet. Einige Rückblenden erzählen die Vorgeschichte und ergänzen Kontext, aber im Zentrum steht immer der Dialog, in dem Una verzweifelt versucht, aus den widersprüchlichen Bruchstücken ein kohärentes Bild der Vergangenheit herzustellen, eine eindeutige Antwort auf die Frage: Was ist damals eigentlich passiert?

Toni Ohms

Teilen
Details

Originaltitel: Una
Großbritannien 2016, 94 min
Genre: Drama
Regie: Benedict Andrews
Drehbuch: David Harrower
Kamera: Thimios Bakatakis
Schnitt: Nick Fenton
Musik: Jed Kurzel
Verleih: Weltkino
Darsteller: Tara Fitzgerald, Ben Mendelsohn, Riz Ahmed, Rooney Mara, Tobias Menzies
FSK: 12
Kinostart: 30.03.2017

Website
IMDB

Vorführungen

Filter

Una und Ray

(Una) | Großbritannien 2016 | Drama | R: Benedict Andrews | FSK: 12

Vor über 15 Jahren hatten die 13-jährige Una und ihr 30-jähriger Nachbar Ray eine Art Liebesbeziehung. Ray wurde des Missbrauchs angeklagt und verurteilt. Inzwischen hat er sich ein neues Leben aufgebaut, aber Una stellt sich immer noch die Frage, was damals passierte. Sie sucht Ray auf.

Vorführungen

b-ware! ladenkino

29.04. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://www.kinoheld.de/Kino-Berlin/b-ware%21%20Ladenkino 11:00

30.04. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.kinoheld.de/Kino-Berlin/b-ware%21%20Ladenkino OmU11:00

01.05. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://www.kinoheld.de/Kino-Berlin/b-ware%21%20Ladenkino OmU11:00

02.05. – Di

TicketsKartenreservierung: https://www.kinoheld.de/Kino-Berlin/b-ware%21%20Ladenkino 11:00

Zukunft

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 0176/57861079 (Das Reservierungstelefon ist ab 18 Uhr besetzt.) OmU18:00

27.04. – Do

TicketsKartenreservierung: Tel. 0176/57861079 (Das Reservierungstelefon ist ab 18 Uhr besetzt.) OmU18:00

28.04. – Fr

TicketsKartenreservierung: Tel. 0176/57861079 (Das Reservierungstelefon ist ab 18 Uhr besetzt.) OmU18:00

29.04. – Sa

TicketsKartenreservierung: Tel. 0176/57861079 (Das Reservierungstelefon ist ab 18 Uhr besetzt.) OmU18:00

02.05. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 0176/57861079 (Das Reservierungstelefon ist ab 18 Uhr besetzt.) OmU18:00

03.05. – Mi

TicketsKartenreservierung: Tel. 0176/57861079 (Das Reservierungstelefon ist ab 18 Uhr besetzt.) OmU18:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.