Entfernung über GPS
ab PLZ

Terminator 2 – Tag der Abrechnung (3D)

Der Terminator, ein Maschinenwesen der Zukunft, eilt einem Zehnjährigen zu Hilfe, der von einem weiterentwickelten Terminator-Modell umgebracht werden soll, weil er dereinst zum Anführer des Widerstandes der Menschen gegen die Maschinen ausersehen ist.

Mehr

10 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt - ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen.

Teilen
Details

Originaltitel: Terminator 2 – Judgment Day (3D)
USA 1990, 137 min
Genre: Action, Science-Fiction
Regie: James Cameron
Drehbuch: James Cameron, William Wisher Jr.
Kamera: Adam Greenberg
Schnitt: Conrad Buff
Musik: Brad Fiedel
Verleih: StudioCanal
Darsteller: Robert Patrick, Edward Furlong, Linda Hamilton, Arnold Schwarzenegger, Earl Boen
FSK: 16
Kinostart: 29.08.2017

IMDB

Vorführungen

Filter

3D: Terminator 2 - Tag der Abrechnung (3D)

(Terminator 2 – Judgment Day (3D)) | USA 1990 | Action, Science-Fiction | R: James Cameron | FSK: 16

Der Terminator, ein Maschinenwesen der Zukunft, eilt einem Zehnjährigen zu Hilfe, der von einem weiterentwickelten Terminator-Modell umgebracht werden soll, weil er dereinst zum Anführer des Widerstandes der Menschen gegen die Maschinen ausersehen ist.

Vorführungen

b-ware! ladenkino

24.09. – So

TicketsTickets kaufen 16:15

24.09. – So

TicketsTickets kaufen OmU22:15

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.