Entfernung über GPS
ab PLZ

Oh Boy

Niko ist ein Flaneur und Zuhörer, dem die Menschen ihre Geschichten erzählen. Mit stiller Neugier beobachtet er sie bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Bis eines Tages seine Freundin einen Schlussstrich zieht und sein Vater den Geldhahn zudreht.

Mehr

Niko ist ein Flaneur und Zuhörer, dem die Menschen ihre Geschichten erzählen. Mit stiller Neugier beobachtet er sie bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Bis zu diesem turbulenten Tag: Seine Freundin zieht einen Schlussstrich, sein Vater dreht ihm den Geldhahn zu und ein Psychologe attestiert ihm 'emotionale Unausgeglichenheit'. Eine sonderbare Schönheit namens Julika konfrontiert ihn mit den Wunden der gemeinsamen Vergangenheit, sein neuer Nachbar schüttet ihm bei Schnaps und Buletten sein Herz aus und in der ganzen Stadt scheint es keinen 'normalen' Kaffee mehr zu geben.

Teilen
Details

D 2012, 85 min
Genre: Drama, Komödie
Regie: Jan Ole Gerster
Drehbuch: Jan Ole Gerster
Verleih: X Verleih AG
Darsteller: Tom Schilling, Inga Birkenfeld, Martin Brambach
FSK: 12
Kinostart: 01.11.2012

Website
IMDB

Vorführungen

Filter

Oh Boy

D 2012 | Drama, Komödie | R: Jan Ole Gerster | FSK: 12

Niko ist ein Flaneur und Zuhörer, dem die Menschen ihre Geschichten erzählen. Mit stiller Neugier beobachtet er sie bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Bis eines Tages seine Freundin einen Schlussstrich zieht und sein Vater den Geldhahn zudreht.

Vorführungen

Intimes

22.10. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.kino-intimes.de/#reservierung OmeU23:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.