Entfernung über GPS
ab PLZ

Ich, Judas – Der Film

Am 31.Oktober 2017 wird zur 500-Jahr-Feier der Reformation ein Filmmitschnitt von Ben Beckers Vortragsabend "Ich, Judas" gezeigt.

Mehr

Am 31. Oktober 2017 wird zur 500-Jahr-Feier der Reformation ein Filmmitschnitt von Ben Beckers Vortragsabend "Ich, Judas" in ausgewählten Filmtheatern vorgestellt. Seine Geschichte ist eine der Schuld ohne Vergebung: Judas, der Jünger Jesu, der Gottes Sohn mit seinem Kuss verrät und ans Kreuz liefert. Ben Becker übernimmt die Rolle des auf ewig Verdammten und verteidigt ihn mit einem Text auf Grundlage der "Verteidigungsrede des Judas Ischariot" von Walter Jens und Amos Oz' "Judas".

Teilen
Details

D 2017, 85 min
Genre: Theater-Übertragung
Regie: Ben Becker, Serdar Dogan
Verleih: APOLLO FILM VERLEIH H. MADSACK
Darsteller: Ben Becker
FSK: 6
Kinostart: 26.10.2017

Website

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.