Entfernung über GPS
ab PLZ

Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Das Porträt zweier hochbetragter deutschstämmiger Juden in Czernowitz, einer fast schon untergegangenen, durch die Irrungen und Wirrungen der Geschichte im 20. Jh weithin vergessenen deutschsprachigen Kulturlandschaft in der westukrainischen Bukowina.

Mehr

Jeden Tag besucht Herr Zwilling die 90jährige Frau Zuckermann. Der Film entwickelt dabei ein Bild von der Geschichte und Gegenwart jüdischen Lebens in Czernowitz, einst kulturelles Zentrum von europäischem Rang, das heute zur Ukraine gehört.

Teilen
Details

D 1999, 132 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Volker Koepp
Drehbuch: Volker Koepp, Barbara Frankenstein
Verleih: SALZGEBER
FSK: oA
Kinostart: 03.06.1999

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.